27.02.2011

Damit der Frühling endlich kommt.

Draußen herrscht noch genügend Kälte und wir kurieren ja gerade unsere Erkältung aus. Also dachte ich mir, es muss mal etwas her, was uns vielleicht den warmen Temparaturen ein wenig näher bringt. Benötigt wurde ein altes Buch, ein Cutter, eine Schneidematte und das Patchworklineal. Und Geduld, sowie ca. 80 Minuten Zeit.
Aus dem Buch 30 Seiten herausgetrennt und zu Quadraten á 8 cm zurechtgeschnitten.


Outside, there is still plenty of cold, and we cure precisely from our cold. So I thought, there must be something here, what brings us perhaps a little closer to the warm temparatures . They needed an old book, a cutter, a cutting mat and quilting ruler. And patience, and about 80 minutes.

Cut out
30 pages from the book into squares - each 8 cm.
 
old book for recycling

paper flowers - origami

Dann als erstes ein Mal in der Diagonale falten

At first fold diagonal. 
 
paper craft - flower - origami

Anschließend eine Ecke zur oberen Spitze führen und falzen

Then run a corner to the upper tip and fold.
 
paper craft - flower - origami

Die eben gefaltete Ecke wieder zurücknehmen und auseinanderziehen

Take the folded corner just back and pull apart.
 
paper craft - flower - origami

Nun zusammendrücken und die Falze sauber ausstreichen.

Now compress and spread the folds clean.
 
paper craft - flower - origami

Wenn man es umdreht, dann müssen die beiden Falze ineinander übergehen (rote Linie).

If you turn it, then the two folds have to merge (red line).
 
paper craft - flower - origami

Anschließend die überstehende Ecke einklappen.

Then fold the overhanging corner.
 
paper craft - flower - origami

Nun das Ganze auf der linken Seite wiederholen.

Now the whole thing on the left side.
 
paper craft - flower - origami

paper craft - flower - origami

paper craft - flower - origami

Die Ecken nach innen einklappen.

Fold the edges inward.
 
paper craft - flower - origami

Nun an den eingeklappten Dreiecken zusammenkleben.

Now glue together the folded triangles.
 
paper craft - flower - origami

Fünf Stück ergeben zusammen eine Blüte.

Five pieces make up one flower.
 
paper craft - flower - origami

Davon brauchen wir 12 Stück, um eine große Blumenkugel herzustellen. Sechs Stück zu einer Halbkugel verarbeiten - die Form ergibt sich von ganz allein.
We need 12 pieces of these to make a large flower ball. Six pieces to process a hemisphere - the form is clear on its own.
 
paper craft - flower - origami

Und alle zwölf zusammen ergeben dann einen herrlichen Blumenball.

And all twelve together may yield a beautiful flower ball.
 
paper craft - flower - origami

Sieht schön aus und ist mal was Anderes. Außerdem kann man hierbei alle möglichen Papiere verarbeiten- alte Bücher, Zeitungen, Zeitschriften oder auch wunderschöne Origami-Papiere, die natürlich dieses Kunstwerk besonders hervorheben.
Viel Spaß beim Falten und Falzen.
PS: Das funktioniert auch in Kreisform

Looks nice and is something different. In addition, in this process can be used all sorts of papers, old books, newspapers, magazines, or even beautiful origami papers that highlight this work of art, of course.

Enjoy to fold.

PS: This also works with circles.

 




paper craft - flower - origami

Kommentare:

  1. Das ist eine hübsche Idee, alte Bücher zu neuem Leben zu erwecken, aber welches von meinen 5000 nehme ich?
    Vielen Dank für den Tipp! LG heiho

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber auch sehr sehr schön, ;-). Lieber Gruß, Antje

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,

    noch so eine tolle Idee. Diese Blütenkugeln sehen wunderschön aus, besonders die eckige Variante gefällt mir, es wirklich ganz was anderes, so etwas habe ich noch nie gesehen, richtige Kunstwerke sind das.

    Danke Dir für die ausführliche und genaue Bastelanleitung, die wandert in mein Schatzkästchen.

    Herzliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    diese Blüten sehen ja ganz bezaubernd aus. Und dann auch noch jeder Schritt so prima erklärt.
    Habe mich gleich hingesetzt und sie aus gelbem Papier (passend zu meiner Frühlingsdeko) nachgearbeitet.
    Ist schon lange her, dass ich mir Zeit zum Basteln genommen habe, warum eigentlich, es macht doch so viel Spaß *grübel*
    Danke für die Anregung !
    Und jetzt bin ich mal gespannt ob das klappt mit dem posten, ist mein erstes Mal…….
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Danke noch eine Idee für meine gesammelten Notenblätter. Ich denke damit sehen die Blüten auch hübsch aus.
    Liebe Grüße Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Das möchte ich auf jeden Fall auch ausprobieren.

    Wie halten denn die einzelnen Blütenteile bzw. später dann die einzelnen Blüten zusammen?
    Wird alles geklebt?

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)