27.03.2011

Papierblüten Anleitung

So, wie versprochen gibt es jetzt die Anleitung für die Papierblüten.
Ihr braucht entweder Krepp-, Butterbrot- oder ein anderes dünnes Papier. Dazu noch Basteldraht oder einen dickeren Faden.
Das Papier schneidet ihr in zwei Streifen á 5x24 cm zurecht und teilt diese in Stücke zu 5x8 cm.
So, as promised, we now have the instructions for the paper flowers.
You need either crepe-, butter bread- or other thin paper. In addition, there craft wire or a thicker yarn.The paper you have to cut into two strips of 5x24 cm and report them to pieces 5x8 cm.
paper flowers 01 - noz!design
Diese legt ihr übereinander und faltet sie einmal in der Hälfte, dann wieder und wieder und erhaltet auf diese Art und Weise eine Ziehharmonikaform.
Put one above the other and fold it in half, then again and again and get an accordion shape on this way.
paper flowers 02- noz!design
Diese bindet ihr in der Mitte mit dem Draht oder dem Faden zusammen.
This you tie together in the middle with a craft wire or a thick thread.
paper flowers 03 - noz!design
Nun die Enden ein wenig abschneiden ... rund, eckig, nur in eine Richtung - das bleibt euch überlassen.
Now cut off a little bit of the edges ... round, square, only in one direction - this is your decision.
paper flowers 04 - noz!design
Dann schiebt ihr eine Seite wieder auseinander und zieht vorsichtig die erste Schicht Papier so weit es geht von den übrigen weg. Danach kommt die zweite Lage dran.
Then you push one side apart and pull gently the first layer of paper as far as possible away from the rest. Then the same with the second layer.
paper flowers 05 - noz!design
paper flowers 06 - noz!design
Das Ganze macht ihr mit allen sechs Lagen und schon ist eine Seite fertig.
The whole thing you do with all six layers and already one side is done.
paper flowers 07 - noz!design
Nun das Gleiche auf der anderen Seite. Falls es mal ein wenig zu schwer geht, dann die Zieharmonikaform ein bisschen auseinanderdrücken, so dass sich die Falten leichter voneinander lösen.
The same on the other side. If it´s a little bit too hard, then press the harmonica-form a bit apart so that the folds easily solved from each other.
paper flowers 08 - noz!design
Wenn ihr alles fertig habt, dann die entstandenen Blütenblätter ein bisschen in Form ziehen und schon ist sie fertig, die kleine Blüte.
An dem Draht oder dem Band, was dann noch herausguckt, kann man die Blüte nun aufhängen oder an den Zweigen befestigen.
If you have everything ready, then pull the arised petals a little bit in the form you want it and then it´s already finished, the little flower.
To the wire or the belt, which then looks out, you can hang it or mount the flower on the branches.
paper flowers 10 - noz!design
Das geht natürlich auch in großer Form. Je größer sie werden, desto mehr Lagen müsst ihr am Anfang übereinanderstapeln (also statt sechs Rechtecken dann eben acht oder mehr).
Viel Spaß!
It´s also to handle in great shapes. The larger they get, the more you should lay on top of each set (instead of six rectangles, then just eight or more).
Much fun!
Und morgen gibt´s was für Ostern :-)
And tomorrow I will give you something for Easter :-)


Kommentare:

  1. Die sind wirklich auch wunderschön! Für meine groben Finger etwas fisselig, ich glaube häkeln geht bei mri schneller, aber sie sehen toll aus!
    Muß ich gelich mal ergänzen....

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Oh - was für eine schöne Blüte! Das probier ich auf jeden Fall aus. Dankeschön fürs Zeigen! Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, ... eigentlich so einfach, dass man gar nicht selber drauf kommt ;-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)