25.02.2012

In Heaven #8.

Bei der Raumfee gab´s heute wieder Augenfutter und für alle, deren Horizont nicht am Tellerrand endet, ist dies ein willkommener Anlass, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen - oder der Halsmuskulatur die nötige Geschmeidigkeit zu verleihen.

Dem Aufruf, etwas Himmliches beizusteuern, komme ich liebend gerne nach, habe ich mich doch während des Studiums immer wieder dem tiefen Blau oder auch dem Abendrot, dem Grau vorm Sturme und sonstigen Arten von Himmelszuständen gewidmet. Aber ganz so weit will ich gar nicht zurückgehen.

Vor geraumer Zeit wurde mir vom Postboten ein Päckchen überreicht, dessen Inhalt mich rückwärts auf Hemnes sinken ließ. Ein Spielzeug, ein echtes Spielzeug! Verführerisch klein! Mit einer kuriosen Eigenschaft: TZ22 knipst per Touchscreen. Wie cool ist das denn???

Ich gestehe, ich bin eine Anti-Technikliebhaberin. Ich möchte minimalste Ausstattung in meinem Hause haben, weil

a) mich dieses ganze Gedöns mit all seinen Spielereien dezent überfordert (ich gehöre also immer noch zu all jenen, deren Handy nur im Notfall zum Telefonieren und SMS versenden genutzt wird)

b) die Hälfte aller technischen Geräte schlicht und ergreifend nicht notwendig sind (Käse reiben, Salat waschen, trocknen, schneiden und Kaffeekochen schaffen wir seit Jahren erfolgreich durch Benutzung unserer Hände)

c) all diese liebevoll von diversen Konsumverführern erfundenen Nichtnotwendigkeiten spätestens einen Tag nach Ablauf der Garantiezeit ihre innere Zeitschaltuhr auf Countdown zur Selbstzerstörung setzen. (Womit wir wieder beim Thema "In Heaven" wären!)

c) nervt besonders!

Aber dieses Spielzeug nun, dass mir gönnerhaft zuteil geworden ist, das hat seinen Reiz. Eben durch jene überaus witzige Funktion eines Touchscreens.
Denn wenn man schlittschuhfahrend mit TZ22 am Handgelenk den Kindern hinterherjuckelt, kann es durchaus passieren, dass man hier und da die Kamera auslöst und somit viel mehr als lomografische Ergebnisse erhält.

Eines dieser Bilder passt nun ganz hervorragend zum Thema "In Heaven":


Liebe Raumfee, dies also mein kleiner Beitrag zu deinem Thema, auch wenn dieser Himmel mehr versehentlich auf TZ22 gelandet ist.

(Warum ich ständig TZ22 schreibe? Nun, das hat so was von R2D2 - den ich, wenngleich ich diesen ganzen Star Wars Rummel nicht mehr hören kann - sehr liebe :-))

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für deine vielen lieben Kommentare - es freut mich, dass Du bei mir so viele Sachen zum Stöbern gefunden hast, die Dir gefallen - udn natürlich freut es mich noch mehr, wenn mal jemadn mitmacht beim Sammeln schöner Himmelsbilder, denn das ist meine Kategorie mit dem wenigsten Feedback. Was ich gar nicht verstehen kann, denn ich liebe Himmel immer und überall. Wenn mal ein paar mehr mitmachen und es sich lohnt, dann kann ich auch mal so ein Bildchen-Link-Dingens installieren.
    Ist das der Vollmond, oder die Sonne hinter Winterwolken, was dein R2D2 da eingefangen hat?

    Der schönste Leuchtkasten steht als Leuchte auf meiner Küche, moment... hier: http://dieraumfee.blogspot.com/2012/01/at-home-in-kitchen.html, einen habe ich mit großem Bild drin verschenkt und einen habe ich noch. Die Bedruckten und die Werbeaufsteller hab ich auf eBay verkauft. Das hätte ich mir sparen können, denn die gingen für 1 Euro weg. Ich hätt sie lieber verschenkt, wenn ich das gewußt hätte. Aber jetzt hab ich ja einen Blog der auch gelesen wird, da stelle ich das das nächste Mal ein und frage, wer es haben will. ;-)

    Herzliche Grüsse, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Also das Bildchen-Link-Dingens, das hätt ich auch gern mal, da musst du mir unbedingt mal Bescheid sagen, wie und wo und ... nein, wieso natürlich nicht, aber eben, wie ich das installiert bekomme (ich sach´s ja ... Technik!).

    Und dein Blog ist zauberhaft! Da werd ich immer wieder was finden - es gibt doch nichts schöneres, als andere inspirierende Blogs zu besuchen und festzustellen, wie viele kreative Menschen es gibt (vielleicht liegt´s an unseren Berufen ... du Innenarchitektin, ich das Ganze ohne Innen :-)). Auf jeden schau ich gern wieder bei dir rein und bin bei "In Heaven" auf jeden Fall dabei.

    AntwortenLöschen
  3. Achso, noch vergessen: Das ist die Sonne, die sich da am Spätnachmittag gezeigt hat.

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm ... also ich finde Tehnik (im Gegensatz zu dir) so richtig toll! :)
    Ich möchte eine Welt ohne Autos, Fernseher und Mikrowellen echt nicht mehr missen xD

    Die Aufnahme schaut übrigens toll aus!

    AntwortenLöschen
  5. Su, ich verzichte ja auch nicht auf alles (schon gar nicht auf geliebte Kameras) ... aber meine Kinder gehören zu denjenigen, die ohne Fernseher aufwachsen müssen. Nintendo und Co. kennen sie auch nur von anderen Kindern vom Hörensagen und Mal-Befühlen-Dürfen :-)
    Allen Widersprüchen zum Trotz leben sie noch und bis jetzt nicht weniger zufrieden als voll ausgestattete Kinder ;-). (Und für den Notfall kann eine Unterkonsummierung alle vierzehn Tage bei ihrem Papa mit der Wii ausgeglichen werden. :-))

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)