28.03.2012

Geduld

Muss ich üben.

Dass zwischen all dem UNESCO-Erbe retten, mit den Kindern liebevoll durch den Nachmittag hopsen, Prag einen Besuch abstatten und lästigem Haushalt nicht viel Platz bleibt für Kreatives, ist nachvollziehbar, wenn auch nicht besonders wundervoll. Die Zeiten ändern sich bald.

Dann kommt wieder eine gewisse Entspannung ins Haus.

Gestern Abend kam mir noch ein wundervoller Gedanke zur Ostereiergestaltungsaktion mit meinen Jungs (ich werde berichten) und ein paar der zugeschnittenen Schafe müssten dann auch endlich genäht werden. Falls ihr für Ostern noch eine kleine Schafherde braucht,  Schnittmuster und Anleitung gibt es hier.


Wer ansonsten nicht weiß, was er mit seiner Zeit anfangen soll oder wer noch Ideen für das kommende Fest braucht, der schaue sich die neuste Osterdeko bei der lieben Raumfee an oder bei Nina die vielen herrlichen Upcycle-Ideen.

Kommentare:

  1. Die sind ja wirklich total niedlich! Und sie erinnern mich - obwohl mit weißem Gesicht - an meine absolute Lieblingsserie im Fernsehen: Shaun das Schaf.
    Aber die Herstellung sieht ganz schön fummelig aus, das ist wohl nix für Frau Ungeduld, wenn das Ergebnis auch wirklich toll ist - vor allem als Herde. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hach die Heerde ist ja klasse. Echt niedlich. Muss mir gleich mal die Anleitung anschauen.

    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Kuckuck, I follow your feets ;). Bin dir brav hinterhergetrottet und nun hier gelandet da du den anderen Blog nicht mehr führst.
    Durch deine süssen Schafe bin ich ja bei dir gelandet und das Bild kenne ich schon. Aber es gefällt mir einfach sooo gut, sie sind einfach so süss deine kleinen Schäfchen. So schön habe ich noch keines hingebracht, den Stoff hätte ich aber schon (seit Jahren inzwischen) in der Schublade :D.
    Immer wieder schön deine Schäfchen zu treffen :)

    AntwortenLöschen
  4. sabigleinchen, das find ich aber schön, dass du hergefunden hast :-)
    Ich weiß, es könnt mal wieder ein paar neue Bilder von den Schafen geben, aber ich konnte mich in der letzten zeit so gar nicht zum Nähen aufraffen *seufz*
    Vielleicht nach Ostern ... obwohl, da ist der Flur dran.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)