11.04.2012

Gut versteckt - oder: Ein schöner Rücken kann auch entzücken.

Oh nein, hier kommen nicht die letzten Ostereier zum Vorschein, die wir so gut versteckt hatten, dass sie keiner fand. :-)

Ich hatte heute nur endlich mal genügend Zeit auf Arbeit, um die Schiebegardinen anzubringen, die ich vor gefühlten Ewigkeiten geholt hatte.
Das Schiebesystem Kvartal ist ja eine ganz nette Erfindung und wirklich gut einzusetzen. Allerdings stört es mich massiv, wenn man auf die kleinen Schrauben und Löcher auf der Rückseite schaut, so bald man Kvartal als Raumteiler nutzt.

Well hidden - or: A beautiful back can also delight.

Oh no, here doesn´t come the last Easter eggs to the fore, which we had hidden so well that they wouldn´t found. :-)

Today I had just enough time at work, to finally install the sliding curtains, which I had bought before felt for ages.

The sliding system Kvartal is indeed a very nice invention and really good to use. However, it bothers me massively when you look at the little screws and holes on the back, if you use Kvartal as room divider.




Während ich heute Anno Tupplur zurechtschneide und ins Schienensystem einpasse, stelle ich mit Freude fest, dass auf der Schraubenseite eine Art Nut versehen ist, die man doch wunderbar nutzen kann, um die Schrauben verschwinden zu lassen. Ich habe also noch einen kleinen Streifen aus dem Vorhangstoff zugeschnitten, diesen vorsichtig eingefädelt und voilà ...

While I today cut Anno Tupplur and seat in the rail system, I note with pleasure that on the screw side a kind of groove is provided, that you can use wonderful to get rid of the screws. So I have cut a small strip from the curtain fabric, threaded this carefully and voilà ...




... die unansehnlichen Löcher und Schrauben sind verschwunden und der Abschluss passt perfekt zum raumteilenden Element!

So lass ich mir das gefallen :-)

... the unsightly holes and screws are gone and the conclusion fits perfectly with the room-dividing element!

So I like it :-)

Kommentare:

  1. und noch eine Katja *lach*, lieben Dank für den netten Kommentar auf meinem Blog. Ich freue mich immer, wenn neue liebe Leser dazu kommen, das kennst du bestimmt auch :). Ist schon echt verrückt was man in der Bloggerwelt immer für schöne kreative Blogs entdeckt, bin jetzt dein Leser Nummer 48zig und bin schon gespannt auf deine nächsten Post´s.

    Ganz viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Rena, huch, das setzt mich jetzt unter Postdruck ;-)
    Nein, also erst mal herzlich willkommen hier und ich hoffe, dass du bis zu meinem nächsten Geschreibsel vielleicht das Ein oder Andere in den Tiefen meines Blogs findest :-)
    Und ich hoffe, du kommst mit den Katjas nicht durcheinander ;-)

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Das ist so einfach, da muss man erst einmal drauf kommen. Meistens denkt man ja viel zu kompliziert... sieht gut aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, manchmal klappt´s mit dem Geistesblitz :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)