27.05.2012

Ein Tag - sieben Sachen.


Wenn man gegen 4.30 Uhr wach wird, kann man ...

... allerlei Krimskrams aussortieren und sich über die kleinen schnuckeligen Findus-Tassen freuen und doch noch drei Mal drüber nachdenken, ob man sie wirklich weggeben möchte.
... den Pfingstrosen frisches Wasser geben und sich an ihrer Pracht erfreuen.
... Selbige wieder in die Vase stellen und oktaskopieren.
... den Morgenhimmel fotografieren, PSE 10 herunterladen, einarbeiten und Fotos supergut verfälschen :-)
... das Upcycling-Dienstags-Projekt mit einem der Flohmarkt-Funde vorbereiten.
... zwischendurch mal was Gesundes essen.

&

... am Tagesende die Kamera auf´s Stativ setzen und einen Gute Nacht-Gruß fotografieren.














Gute Nacht!




Mehr sieben Sachen findet ihr übrigens hier.


Kommentare:

  1. Du wieder mit Deinen wunderbaren Bildern. Unglaublich.
    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wie hast Du bloß diesen tollen Mond fotografiert ?? Phantastisch !!!
    Herzliche Grüße und frohe Pfingsten
    wünscht Dir Joona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Joona,

    um den Mond zu fotografieren gab´s nur eins: Kamera mit dem Teleobjektiv auf´s Stativ setzen, Selbstauslöser einschalten, damit es nicht während des Auslösens und Auslöser loslassen zu Verwacklungen kommt und dann knipsen.
    Selbstverständlich musste ich aus dem Original den Mond freistellen, weil man mit einem normalen Tele den Mond auch nur als kleineres Etwas aufgenommen bekommt.
    Aber gigantisch sieht das schon aus. Und wenn man ganz, ganz genau hinschaut, sieht man sogar die Kante vom verschatteten Teil des Mondes.

    Einen schönen Pfingstmontag!

    Katja

    AntwortenLöschen
  4. uhwahhhh... der mond ist mein absoluter liebling am himmelszelt und du hast ihn ja soooo schön eingefangen.
    mit lieben grüssen
    melanie

    AntwortenLöschen
  5. ich schließe mich an - der Mond ist der Wahnsinn!!

    AntwortenLöschen
  6. oh dieser Mond... ganz toll! Herzliche Grüße, ich bin gespannt auf morgen, dienstag... Marja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)