12.07.2012

I see wild things.


Und das schon am frühen Morgen.

Da hechtet der arme Srat nun schon seit Ewigkeiten dieser Eichel hinterher, treibt auf Schollen ab und dann auch noch das:




Als wenn es Haifische wie Sand am Meer geben würde, tummelt der sich ausgrechnet heute Morgen auf unserem Frühstückstisch. Armer Scrat!

Und auch sonst lebt es sich hier ziemlich gefährlich:




Und dann sage noch einer, die wolln doch nur spieln!
(Das Foto hat übrigens beim großen Wettbewerb von der fotocommunity mit tausenden von Einsendungen in der Besucherwertung Platz 77 belegt *freu*hüpf*)

Aber auch draußen ist man nicht immer sicher in dieser Welt, denn da kommen aus dem Nichts plötzlich wilde Dinge angeflogen ...




Aber es passt alles zu unserem Lebensmotto: Lebe wild und gefährlich!

Also kann man schon auch mal ab und an die Sau rauslassen ...




Mehr wilde Dinge gibt es wie jeden Donnerstag hier zu sehen.

Kommentare:

  1. Wow, die Bilder sind ja genial! Vor allem das mit der Katze - kein Wunder, dass es beim Wettbewerb so gut abgeschnitten hat!
    Lg Dini

    AntwortenLöschen
  2. die kralle ist der oberhammer! wunderbare aufnahme!!

    herzlich michèle

    AntwortenLöschen
  3. Richtig tolle Bilder!
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  4. super klasse bilder. und das bild vom wilden tiger ist echt das beste. der hat ja wirklich hübsche krallen. kann ich mal die adresse von seinem nagelstudio haben? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Was für Krallen :) Die möchte ich nicht im Oberschenkel stecken haben :o)
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Dein Katzenbild ist einfach grandios. Und dass diese Dinger nicht nur zur verzeirung da sind, hab ich gestern wieder zu spüren bekommen, als ich unserem Kater nämliche schneiden musste... da wird er zum Berserker. ;-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Autsch! Das kann ich mir vorstellen. Kann der die nicht einfach an eurem Teppich abnutzen?

      Löschen
    2. Wir haben keinen Teppich. :-) Sie werden einfach immer zu lang udn dann wird Kuscheln zur Qual...
      Auf dem Split kann man auch barfuss laufen, das ist wie Seeglas...
      Und sicher kann man die Bamberger Hörnchen http://de.wikipedia.org/wiki/Bamberger_H%C3%B6rnla
      auch auf dem Balkon ziehen - wenn der Topf groß genug ist. :-)

      Löschen
    3. Ich dachte, ihr hättet nen Sisalteppich liegen? Oder hast du den shcon wieder rausgeworfen?

      Löschen
  7. Bei Dir gehts ja ganz schön gefährlich zu *ängstlichguck* ;-).
    Deine Bilder sind wieder mal Klasse und die Gedanken dazu machen sie erst richtig rund.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne fotos...die schweineschnautze ist klasse und deine kommentare zu den bilder könnten nicht schöner sein!
    lg teresa

    AntwortenLöschen
  9. Das Bild von der Katze ist der absolute Oberknaller! Ganz, ganz wunderschön :)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)