30.08.2012

Der Bösewicht von gestern


hat uns anderthalb Stunden Herumzerren am Kind, viele Tränen bei selbigem und Schwitzen bei Muttern und Ärztin gekostet. Was für eine Tortur wegen eines Zahnes, der schon vier oder fünf Mal für Aufenthalte in der Notfallambulanz sorgte.

Vorbei.

Gott sei Dank.



Kommentare:

  1. oh weh... na dann wird es ab jetzt hoffentlich besser... war sicherlich schöneres geplant für den Tag. Der Rest der Waschmaschinenladung war erheblich dunkler... Manch Fasern haben wohl einen eigenen Willen. Aber bei 5 verschiedenen Baumwollstücken hätte ich eigentlich nicht mit solchen Unterschieden gerechnet. Lieben Gruß, schönen Tag, ohne Zahnweh! Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marja,

      ja, der Tag sollte ganz anders aussehen! Mit richtig viel Spaß auf allen Seiten, ein bisschen Sightseeing und Elbstrandkieselweitwurf *seufz*

      Einen lieben Gruß

      Katja

      Löschen
  2. au backe! sieht ja fies aus! oh, und zahnarztbesuche sind echt der horror. brrrr! bin da so ein bisschen neurotisch. ;)
    hoffe, die tränen und schmerzen konnten mittlerweile gestillt werden.
    gute besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott sei Dank sind die Tränen gestillt, den versprochenen Eisbecher gab´s gestern auch noch und jetzt wird hoffentlich nicht wieder so was kommen.
      Ich selbst halte da ziemlich viel aus, aber für den Junior war´s schon ein zäher Kampf.

      Löschen
  3. Der sieht ja wirklich gemein aus und dann noch so mit dem Blut dran...*schüttel*. Wünsche nun gute Besserung.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm ja, ich hätt ich mal saubermachen können :-)

      Löschen
  4. Das war ja das reinste Zahnmonster - dann freue ich mich mit Euch, dass er endlich draußen ist.

    AntwortenLöschen
  5. Oh weh oh weh, die lieben Zähnchen sind schon so eine Story für sich! Ich hoffe, ihr habt euch von dem Schrecken gut erholt. unserem Großem wurden gestern zwei dieser Exemplare gezogen, weil die Weisheitszähne bereits kräftig dagegen drückten und ihm schon länger Schmerzen verursachten. Er war bei der Behandlungs so tapfer, kein Mucks, keine Tränen - nur hinterher hat gesagt, dass das ganz schön weh getan hat. Jetzt werden die Backen gekühlt und der Große verwöhnt.
    Gute Besserung an Euch! Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, da hat er meine Hochachtung, so ohne Tränen.

      Löschen
  6. Ihr habt es geschafft :-) jetzt ist wohl Ruhe...Gute Besserung

    Herzliche Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Ruhe hoffen wir ganz stark! :-)

      Löschen
  7. Der Zahn ist ja der Hammer! Der hat ganz offensichtlich bleiben wollen. Puh, da kann ich mir gut vorstellen, was das für eine Quälerei war...

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein widerspenstiges Ding. Man sieht ihm an, darum er so viele Probleme verursacht und sich so gesträubt hat... unglaublich, dass es doch am Stück rausging. Zähne mit Widerhaken sind fies. Ich hatte derer zwei Weisheitszähne und das war widerlich, ich kann es dem Junior nachfühlen. Gute Besserung!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn ich geahnt hätte, dass der so widerspenstig ist, hätt ich ihn zertrümmern lassen. Aber das sieht man ja leider nicht vorher.
      Gott sei Dank war´s ne andere Zahnärztin als unsere eigentliche, die im Urlaub war. Da konnte ich mit ruhigem Gewissen sagen, dass wir da nicht mehr hinmüssen. :-)

      Löschen
  9. Uiiii, wie schlimm! Das ist ja ein riesiger Zahn!!! Huch, lieber nochmals gebären, als zum Zahnarzt! Du bist echt ein armer Tropf! Gute Besserung und zum Glück, wachsen diese nicht nach :o)
    Grüessli Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Boah was ist denn das für ein Monster? Ich sitz hier grad mit Schwitzehänden und habe Hochachtung vor deinem Junior!!

    Zum Glück ist das Monster jetzt raus!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. Oh Gott :-(... da muss ich spontan an meine Weißheitszahn-Op vor einer Weile denken... am Schlimmsten ist eigentlich das riesige Loch danach, das ewig dauert, bis es zugeheilt ist... alles gute für deinen Sohn!

    AntwortenLöschen
  12. Ich danke euch für eure Genesungswünsche. Gott sei Dank geht´s dem Großen sehr gut. Und das Loch heilt auch super ab.

    AntwortenLöschen
  13. Aua..... was ein Ding!!!
    Krämerin

    AntwortenLöschen
  14. Nun kennst du ihn live und in Farbe, da isser noch schlimmer :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)