13.09.2012

Seek for rust

Geht es euch auch so, dass ihr nur an Verfall denkt, wenn das Wort Rost fällt?
Komisch oder?
Dabei könnte man es doch einfach mal so betrachten, dass unter dieser Schicht etwas völlig Neues zum Vorschein kommt, dass darunter noch so viele wunderbare Dinge verborgen liegen. Man müsste sich nur die Mühe machen, sie zu entdecken. Man müsste sich ein bisschen an den alten Schichten aufreiben, vielleicht. Aber dann könnte man vorsichtig, Schicht für Schicht, etwas völlig Neues zum Leben erwecken.
Wenn man es denn wöllte. Wenn man nicht immer so ein vorgefertigtes Bild hätte, was sich im ersten Moment nicht fügt, weil man sich nicht vorstellen kann, was sich hinter all den Schichten noch so verbirgt. Schade eigentlich ...




So bleiben manche Türen eben einfach verschlossen ...


Mehr Angerostetes gibt´s wie immer bei Beauty is where you find it.

Kommentare:

  1. Ich mag angerostete Dinge eigentlich ganz gerne...vielleicht nicht im Haus...aber im Garten...da darf auch gern mal das Schuppenschloss etwas verrostete sein...LG Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,

    auch ich finde Rost als schön.Überhaupt mag ich Dinge die bereits Patina haben sehr. Sie erzählen soviele Geschichten was etwas Neues noch nicht kann.
    Ist aber auch bei Menschen so.Gelebte GEsichter empfinde ich als etwas wunderschönes.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Du hast es auf den Punkt gebracht!

    GLG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Es ist immer sinnig hinter die "Kulissen" zu schauen. Beim Rost fällts mir leicht.. was wohl hinter den Türen steckt?
    Viele Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, Rost kann durchaus seinen Charme haben.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne bilder die du uns da zeigst. ich finde ja, rost geht immer :-)

    herzlich
    michèle

    AntwortenLöschen
  7. richard serra hat rost ja zur kunst erhoben. und ich finde, er hat recht damit. ist halt immer nur die frage, WAS rostet und WO? :)
    ich bin auch ab und an eingerostet - und dann so gar nicht dekorativ. ;))

    AntwortenLöschen
  8. Ihr Lieben, nur um´s vorweg zu nehmen: Ich mag rostige Sachen, ich mag es, wenn das Leben Spuren hinterlässt. Und das oben dazu Gepostete war eine Metapher - an euch geschrieben, für mich bestimmt und hat mit "Dingen" nichts zu tun :-)

    AntwortenLöschen
  9. Im Geschäft / Handel werden "Edel-Rost" Artikel verkauft. Also dann!! Ich finde Rost charmant.
    Tolle Fotos. Lieben Dank. Ich muß auch immer Türen fotografieren :-)

    Herzlichst, hab einen schönen Tag
    Corana

    AntwortenLöschen
  10. Eindeutig zweideutig. Und sehr zutreffend.
    Schöne Bilder. < Auch zweideutig. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe allein macht es ja nicht - Kackbraun + 20 x 20 + künstlich rustikale Struktur + raumhoch... das machts schlimm. Es gibt wunderschöne, sandfarbene, großformatige Fliesen, die ich sofort nehmen würde.

      Aber ja - Grau, Türkis und Zartgrün sind ja auch die einzigen Farben bei mir im Bad, weil es passt. Lila geht übrigens auch gut, finde ich. Gebrochene Farben, einzeln. Viele bunte zusammen dagegen finde ich persönlich schrecklich - also meistens Rot-Blau-Gelb... aber ich hab es eh nicht so mit den Bauklotz-Farben. ;-)

      Löschen
    2. In meiner alten Wohnung (irgendwo bei timewarp) hatte ich ein selbstgebaute Wannen-Duschrückwand und Wannenschütze aus Birken-Sperrholz. Mit Bootslack lackiert sah das auch nach 7 Jahren noch top aus. Ich würds wieder tun.

      Löschen
  11. Du hast das Thema wieder mal wunderbar in Worte (und natürlich Bilder) gefasst. Ich bin so gerne bei dir und liebe jeden deiner Posts!
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab es schön,
    Dani

    AntwortenLöschen
  12. wow, die Türklinke ist aber auch super toll! Dein Blog gefällt mir! Ich werd dir mal folgen!
    LG, Mella

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön! Ich liebe diese alten Türklinken, am liebsten würde ich sofort hingreifen....
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh, diese Türklinke ... finde ich schön . schön . schön: ♥

    AntwortenLöschen
  15. Was lese ich da alles zwischen den Zeilen... ganz schön anrührend... Lieben Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag Rost - er ist ein ziemlich spannendes Element - nur nicht in der Küche.... :-) Tolle Bilder.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)