06.10.2012

Himmelskracher

Als wir am Mittwochabend auf die fliegenden Leuchtkörper warteten, war natürlich genug Zeit, um mit dem Himmel zu liebäugeln und ihn für´s samstägliche In Heaven der lieben Raumfee einzusammeln.

Dank des Stativs konnte ich Langzeitbelichtungen machen, die sich ca. 30 Skeunden hinzogen, ich musste nur die Jungs immer mal wieder in einem Umkreis von zwei Metern verscheuchen, damit sie mir nicht durch ihr Herumgerennene die Kieselsteine verschoben, in die ich die Kamera mühsam eingebettet hatte.

Und dann tadaaaaaaa ... präsentierte sich feinster Herbstabend, ebenso wie wir wartende Menschen mit und ohne Lagerfeuer, Flugzeuge, die schöne Streifen in Bildern hinterlassen, Sterne am Himmelsblauschwarz, inklusive Großem Wagen, der auf der weißen Bahn des Flugzeuges hinabrollt und abendlichtbeschienene Wolkenwanderung.


Und zwischen den einzelnen Feuershows, wenn sich der Rauch langsam verzog und die Lichttechniker den Himmel ausleuchteten, konnte man ebenso schöne Bilder aufnehmen. Die Elbe verschwimmt durch die Langzeitbelichtung fast vollständig zu einer Fläche, dass man meinen könnte, man stehe an einem See.



Und euer Himmel, wie war der so die Woche über?



Kommentare:

  1. Großartige Bilder...was so ein Stativ doch ausmacht...na da hat die Raumfee ja so einiges zu einsammeln...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch soooo viel zu lernen!!! Geniale Bilder!!

    LG und ein schönes Wochenende wünscht die Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Bilder sind ja echt spitze! :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,

    was für geniale Fotos!! Die Stimmung, die sie vermitteln ist einfach klasse.

    Mit Deinem Beitrag hast Du mich dazu motiviert, auch endlich selbst Nachtaufnahmen inkl. Langzeitbelichtungen in Angriff zu nehmen. Dank dafür!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin völlig hin & weg von Deinen Fotos *

    Herzlich Monique

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte, du entwickelst dich zur Nachtaufnahmen- Spezialistin! Beeindruckend!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wow, unglaublich. Das sieht fast wie Polarlichter aus! (Die ich unbedingt mal live sehen möchte). Mit Nachtaufnahmen von Mond und Sternen hab ich leider wenig Glück, da spielt meine Minikamera nicht mit, auch nicht mit Stativ. Schau ich sie halt bei Dir an. :-)
    Vielen Dank fürs Mitmachen - gepinnt wird wie immer hier:
    http://pinterest.com/dieraumfee/in-heaven

    Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir - wie hier mit Sonnenschein!
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Es wird Zeit, daß ich mir ein Stativ zulege....die Bilder sind ganz wundervoll geworden!!!!

    Schönes Wochenende!
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für wahnsinnige schöne Bilder! Ich bin beeindruckt. Und schwelge. :)

    AntwortenLöschen
  10. Welch tolle Bilder! Das erste ist fantastisch!! Wow!
    Liebe Gruesse, Kristina

    AntwortenLöschen
  11. Also ein Stativ habe ich auch, eine Kamera natürlich auch - aber solch tolle Fotos habe ich nicht! Echt toll, deine Bilder! *begeistertbin*

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  12. super bilder! da kann mein himmel nicht mithalten.. sieht fast ein bisschen aus wie polarlichter.
    lg, maje

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)