16.12.2012

Doppelte Sternenfreuden

Als wir am Freitag in der Bibliothek waren, haben wir nicht nur jede Menge Bücher für unser Lesenvergnügen mitgebracht, sondern auch einen kleinen, aber feinen Stern für euch.

Diese prangten nämlich an der Fensterscheibe und ich war so frech, einen auseinanderzufalten und mir anzuschauen, wie er gemacht wurde.

Ihr braucht dafür gleichzeitige Dreiecke, die ihr jeweils in der Seitenmitte ein wenig einfalzt.


Von diesem Knick aus faltet ihr die Spitze zur Mitte der gegenüberliegenden Seite.
 




Die Spitze des entstandenen Dreiecks faltet ihr wieder zurück und zwar so, dass die Spitze mit der rechten Spitze auf einer Höhe liegt.


Das macht ihr bei allen drei Ecken.


Und zieht anschließend eine Ecke vorsichtig auf, so dass sich der Falz hineinschieben lässt.


Und schon ist der Stern fertig.


Und wer mag, kann den Lieben eine kleine Freude machen und in diesen Stern eine kleine Botschaft legen.


Viel Spaß beim Falten & einen schönen 3. Advent wünsch ich euch!



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Katja ,
    der Stern ist toll ! Den werde ich später (erst noch die Lebkuchen backen ...) nachbasteln.
    Ich muß ja noch meine Weihnachtspost gestalten, da könnte er dann schon zum Einsatz kommen :-)
    Viele liebe Grüße und einen gemütlichen 3.Advent,
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Noch eine Sternvariante, du führst mich in Versuchung! Der sieht wirklich auch recht einfach aus, mal sehen, vielleicht versuche ich den auch mal noch... Hab ja noch ein paar Buchseiten :-) allerdings glaube ich, dass an unserem Baum bald kein Platz mehr sein wird für so viele Sterne (dann müssen wir wohl ein etwas größeres Exemplar kaufen).
    Danke für die Anleitung und mach es gut,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi Dani, na dann stellt ihr euch eben noch einen zweiten Baum hin :-)
      Ich bin ja froh über jeden Stern, den ich finde, denn ich habe morgen großen Bastelnachmittag mit den Hortkindern.

      Löschen
  3. Danke für die Anleitung! Schöne Idee mit der Botschaft im Stern, gefällt mir :-)
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Danke Dir, der Stern wird hier gleich mal gebastelt! ♥♥♥

    Liebste Grüße und einen zauberhaften 3. Advent,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. ich habe den stern schon nachgebastelt - aus weißem seidenpapier - 18x für die familien und freunde weihnachtspost.

    danke für die wunderschöne anleitung und lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte mich kaum getraut, den schönen Stern auf der Adventspst auseinander zu falten, jetzt weiß ich wie es geht, lieben Dank, auch für die wunderschöne Hasen-Karte und Liste, die ich schon mit schönen Dingen ausgefüllt habe, die ich morgen noch machen will!
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)