26.01.2013

Himmel zum Durchatmen


In dieser Woche war nicht nur Vielwerkelei angesagt und somit nur wenige Momente, in denen ich meinen Blick zum Himmel schweifen lassen konnte, sondern es war auch echter Grau-in-grau-Himmel. Ja bitte, was soll das denn? Dafür, dass ich den Winter so sehr mag, hatte ich mir fröhliches Sonnenscheinschneeglitzern gewünscht und eben Monotonie bekommen.
Mit schwante schon wirklich Böses, was das heutige in heaven-Projekt anging, gedanklich durchforstete ich mein Himmelsarchiv und hätte tatsächlich noch ein zurückgehaltenes Foto übrig gehabt.

Doch oft kommt alles anders als man denkt. Da erfüllen sich kleine und große Wünsche, setzen die verschickten Wunschnüsse vom ersten Tag diesen Jahres ihre Wirkung frei und ich bekam mit dem kleinen Mann heute Nachmittag auf der Fahrt vom Hort einen Himmel geschenkt, der uns beide so in den Bann zog, dass wir anhielten und erst mal eine Runde genießen mussten.

Die Sonne stand wieder als großer roter Ball am Horizont und lugte von unserem Platz aus zwischen den Häuserfronten hindurch, als wolle sie noch ein letztes Mal für diesen Tag winken und uns einen so farbenfrohen Postkartengruß senden, dass wir uns dieser Magie wahrlich nicht entziehen konnten. 

Dazu noch diese traumhaften Silhouetten der blätterlosen Winterbäume - was kann es Schöneres geben, als in einem solchen Moment gebannt dem Tagesende entgegenzusehen und die Szene aus vollem Herzen zu genießen.

Und wie rührend, dass der kleine Mann meinte, ich solle unbedingt diesen prachtvollen Himmel fotografieren!

Liebe Katja, ich schicke dir also heute dieses Farbtupferl herüber, nur für den Fall, dass bei euch immer noch alles grau in grau ist und wünsche dir damit von ganzem Herzen ein bezauberndes Wochenende mit genügend Schlaf und Frischluftanteil!





Kommentare:

  1. Wunderschön sind deine Himmel, ein Traum in Orange. Hier ist es immer noch grau und raus komme ich auch nicht, deshalb gibt es von mir heute einen Wunschhimmel - aber nicht aus diesem Jahr. Als Ansporn für den da oben, sich mal ein bißchen anzustrengen.
    Mein Post kommt erst am Morgen, dafür endlich mit dem Versuch eines Linktools, weil mein Board inzwischen so unübersichtlich ist... mal sehen, ob das klappt...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Katja dein Himmel ist wunderbar! Schön, wie sich unsere Kinder auch in unsere Projekte einbinden.
    Habs gut und liebste Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Woah,
    wunderschön und fast schon goldden dein Licht, gegen die Schattenrisse der Bäume.
    Der Winter lässt so tolle Bilder zu.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  4. Mir ging es ähnlich...quasi in letzter Minute für Katja noch Himmelsbilder ergattert, die mal nicht im Einheitsgrau sind...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!
    Leider kann ich nicht mitreden...... Ich wohn da, wo zur Zeit eitler Sonnenschein herrscht :)
    Trotzdem geniesse ich den Moment, wo die Sonne aufgeht, oder eben diese wunderschöen Farben an den Himmel malt.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schöne Himmel zeigst Du uns da wieder. Bei der Sonne in dem Schnee spazierengehen... toll! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin hin gerissen von deinen Ideen und und Bildern.Einfach wundervoll!!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)