06.01.2013

Sonntagsfreuden


Der liebe Sonntag ist viel zu kurz. Wie immer eigentlich, wenn ich frei habe :-) Und dennoch ist heute einiges geschafft worden von den vielen Plänen für´s Wochenende. Und so heute wieder ein paar Sonntagsfreuden, die von Maria auf dem Kreativberg gesammelt werden ... für die Sonntagssiebendinge reicht es theoretisch, aber einige ohne Nachweise :-)

Morgens durfte Antonius mit der Jaguardame Jamila im Schatten des großen Obstbaumes im Garten ein Buch lesen, womit wir also beim J angekommen wären (mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ...).


Das Frollein Enerim merkte ja an, dass irgendwie noch ein paar Zwischenlösungen fehlen, die ich nicht gepostet hatte und tada, hier also mal eine Übersicht über alle bisherigen Karten.


  • A wie Ameisenbär Antonius höchstpersönlich, fehlt nur noch die Farbigkeit
  • B wie Ben der Bär, auch noch ohne Farbe und das Motiv wechselt auch nochmal, ruht jedoch noch im Skizzenbuch
  • C wie Charlotte, das Chamäleon
  • D wie Dodo, der Dachs, der Antonius zu einer wilden Fahrt auf seinem frisch zusammengezimmerten Dreirad eingeladen hat
  • E wie Elefantendame Edda, die so stark ist, dass sie Antonius zum Spaziergang auf ihrem Rüssel einlädt
  • F wie Fridolin der Fuch, mit dem Antonius umheimlich gerne Fangen spielt
  • G wie Gürteltier namens Gustav, den er ma eben im Garten getroffen hat
  • H wie Hirsch Halvor, mit dem Antonius himmlisch gern im heimischen Wald umherstreift
  • I wie Isolde, die Igeldame, der Antonius gerade das Inlineskaten beibringt 
  • J wie oben erwähnt mit Jaguardame Jamila

Morgen wird er sich vermutlich mit Kolja treffen ... schaun wir mal.

Da ich mit dem Geschenk zur Geburt der kleinen Obermieterin mehr als im Verzug war, habe ich mir heute auf die Finger geklopft und losgemetert. Und was passt besser zu Antonia, als ein Antonius?


Da hopst er also mit Fridolin (den ich irgendwie besonders witzig finde) über die Krabbeldecke und wird das Kindelein hoffentlich lange Zeit begleiten.

Für die Eltern gibt´s morgen nun auch endlich das .... öhm .... *räusper* ... Weihnachtsgeschenk. Sie sind begnadete Espressotassensammler. Und die "Blanko"tassen hatte ich schon vor langer Zeit gekauft und nun mit Porzellanstiften bemalt.


Und um jetzt noch weiter arbeiten zu können, hab ich mir vorhin noch einen Kaffee gemacht und den neuen Pott eingeweiht, den ich hüten werde wie die Augäpfel meiner Kinder. Und wehe dem dicken Kater ...


Apropos Kinder. Schön sie wieder da zu haben! Und mit dem Großen ein neues Spiel zu spielen, bei dem ich erst mal versuchen musste, mich in die Spielregeln einzufuchsen. Gar nicht so leicht und kurz vorm Ende, als ich mit nur noch drei Karten in der Hand siegessicher in mich hineinschmunzelte, wurde ich überwältigenderweise eines Besseren belehrt. Gewonnen hat eben doch, wer gar keine Karten mehr auf der Hand hat. So ist das halt bei "Elfer raus".  :-)

In diesem Sinne hoffe ich, ihr hattet auch alle einen schönen Sonntag und konntet so richtig ausspannen.

Für mich geht´s jetzt weiter ... ein Lieblingshase der zweitjüngsten Obermieterin will repariert werden, Antonius soll noch als Plüschtier morgen nach oben wandern und der Geburtstagskuchen muss auch noch .... Wieviel Stunden hat so ein Sonntag nochmal?

Kommentare:

  1. ich bin ganz verliebt in Deinen Antonius und freue mich schon jedes mal auf den neuen Buchstaben -- mach sie bitte nicht zu schnell fertig, damit ich mich noch lange freuen kann ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Agnes, ich würd mir ja gern mehr Zeit nehmen, aber der Kreativmarkt ruft und ich muss sie noch probedrucken lassen, um dann zu entscheiden, ob ich sie so verkaufen kann oder noch was ändern muss. Aber keine Angst, so schnell geht es dann auch wieder nicht.
      Und Antonius wird sicherlich auch nach Fertigstellung der Karten hin und wieder in den Posts auftauchen, bekommt vielleicht sogar einen eigenen Blogtag.

      Löschen
  2. Liebe Katja,

    ich bin schon sehr gespannt, was auf Yak, Yoga, Yacht, Ylang Ylang... und frage mich, wie ich den Rest der Tierschar schon wieder verpassen konnte? Du bist einfach zu schnell... Musst Du ja offenbar auch sein, bei dem, was Du Dir alles für einen einzigen Sonntag vornimmst. Die Krabbeldecke ist entzückend, hast Du die Tiere aufgemalt? Überhaupt, wie ist die gemacht, einmal aus der Nähe bitte ;-)...

    Sei ganz fest umärmelt und hab einen wunderbaren Tag morgen, herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  3. das ", was" in Satz 1 bitte mal streichen...

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön! ♥ Bin schon ganz gespannt wer sich noch zu Antonius gesellt.
    Liebe Grüße
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Du fleissiges Bienchen! Hab grade die Maillesebestätigung von kurz vor 3 Uhr gesehen und weiss jetzt auch, dass deine Sonntage auch keine 48 Stunden haben. Wär aber gut, ne? Hab einen grandiosen Tag heute, an dem dieser unglaubliche Flow anhält, in dem Du so tolle Sachen am laufenden Band produzierst.
    Die Krabbeldecke ist wunderschön und deine Kartenserie ist es auch. Besonders der Dachs ist sooo niedlich. Das wird bestimmt ein Verkaufsschlager, ich wünsch es Dir.
    Lass Dich feiern, Du hast es verdient!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Die Decke ist ja echt toll und die Karten find ich Hammer!! Gibts die dann irgendwann als Pack zu kaufen?? Wenn ja, dann will ich die sofort haben!!
    Liebe Grüße
    Ute
    PS: Falls die Raumfee recht hat: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Sonntage rasen meist nur so dahin... Du hast Deinen aber ganz gut ausgenutzt, wie man sehen kann... tolle Buchstaben sinds geworden! Und noch toller wird bestimmt das Jahr 2013 für Dich, kunterbunt und mit vielen spannenden Erlebnissen. Alles Liebe dafür! :)

    AntwortenLöschen
  8. Häppi börsdeiiiiii tuuuuu iuuuuuu und alles, alles Liebe! Lass dich feiern... Antonius hat dir bestimmt ein Ständchen gegeben?! Ganz viele Glücksmomente sollen dich im neuen Jahr begleiten und mach weiter so!
    Deine Buchstabenkarten sind ganz einfach zauberhaft.
    Sei lieb Geburtstag-Gedrückt und liebste Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Toll! Alles! Bin ganz verliebt in deine Karten und wäre gerade gern die kleine Obermieterin. Dann würde ich jetzt auch gratulieren kommen. Bin gespannt auf den Fortgang der Geschichte.
    Alles Gute!
    Malou

    AntwortenLöschen
  10. herrje, warst du fleissig! ich muss mich erstmal durch deine posts "arbeiten". :)
    diese karten sind ja wirklich toll geworden! bin schon gespannt, wie's weiter geht. auch auf die gefahr hin, dass du es hier schon mal irgendwo erwähnt hast:
    wie zeichnest du am rechner? mit tablet oder am ende sogar mit der maus??

    ach - und da war ja noch was: happy 2013! :))

    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oha - und ich lese da was von geburtstag!
      meinen allerherzlichsten glückwunsch! ich hoffe, es war ein tag nach deinem sinn! :)

      Löschen
  11. Wirst du die Karten mal zu einem Büchlein machen? Ich wäre die erste Kundin!!!!! Genau sowas wär das richtige für meine buchstabenliebende (und ihre Schreibmaschine verehrende) große Tochter (und mich...) :-)
    Wundervoll. Du bist eine Künstlerin. Möge das neue Lebensjahr voller Freude am Schaffen sein! Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)