31.01.2013

Winterland


Wohl überall, aber nicht bei uns. Was vor ein paar Tagen als knackige Kälte herübergeschwappt und in anderen Orten als gehäufte Schneedecke zum Tragen kam, war bei uns nur Grund, sich etwas dicker anzuziehen. Den Schlitten jedoch, den konnten wir drinnen lassen im Keller.

Und so träume ich mir mein Winterland aus längst vergangenen Zeiten zusammen, als der Winter noch Winter war.

Ein Winter wie im Märchen mit funkelndem Schnee über der weiten Landschaft ...





und mit Funkelsternen IM Auto.



Als er tief und fest Halt bot, um feine Engel zu zeichnen.


oder Grund bot, juchzend über kleine Hügel zu springen.


Als die "Zaungäste" an den Blumenkasten geflogen kamen, um sich ihre Futterration abzuholen und ich in der Zwischenzeit die Kater ablenken musste, damit die Gastkinder nicht erschrecken, ob des plötzlich auftauchenden Feindes hinter der Scheibe.


Ich träume von Wochenenden, an denen die tiefstehende Wintersonne Schatten an die Vorhänge in Kinderzimmern zaubert.


Und ich wünsche mir manchmal die wohlige Wärme des Kaminfeuers zurück, an dem sich die Kinder aufwämen konnten, wenn sie vom Spielen draußen bei den Freunden hereinkamen. Dass wir uns nur am Wochenende sehen konnten, das wünsche ich mir nicht mehr zurück. Aber die Natur, die Weite, die Möglichkeiten jenes Winters (und dem Rest des Jahres), das wünsche ich mir manchmal als Alltag.


Und die gemütlichen Bastelstunden mit der Freundin, während wir immer und immer wieder Blumenkugeln gefaltet haben. All das wünsche ich mir auch für die kommenden Zeiten. Und ich bin mir sicher, dass sich zumindest ein Teil davon umsetzen lässt!


Und wie schaut es in eurem Winterland aus?


Kommentare:

  1. Oh, da hast Du ja so ziemlich alle Aspekte eines richtig schönen Winters zusammengefasst... ein gutes Buch vorm prasselnden Kaminfeuer würd mir noch fehlen aber sonst wär ich auch wunschlos glücklich. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Serie, Winter ist eben nicht nur einfach weiß...
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de
    http://onthewayz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Schöne winterliche Impressionen zeigst du uns mit diesen Bildern, liebe Katja! Der kleine Schneeengel ist süss :-) Die Eiskristalle, wow, die sind der Hammer!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Funkelsterne sind meine Favoriten!
    Da hast du ein richtiges WInterfeuerwerk abgefackelt...
    liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  5. Deine Funkelsterne sind eine Augenfreude! Tolles Foto!

    AntwortenLöschen
  6. Welch ein wunderbares ImAutogefunkel.. hach.
    Hab ein schönes Wochenende,
    viele Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  7. Jaa, die Funkelsterne sind superschön. Die zwei kalten Winter vor 2/3 Jahren haben mir damals wunderschöne Eisblumen in der Wohnung beschert (ja, die ist nicht sonderlich gut isoliert;), aber darauf warte ich wohl jetzt vergebens...
    LG /inka

    AntwortenLöschen
  8. Die Autoblumen sind ja sagenhaft schön - solche habe ich wirklich noch nie gesehen...Vielleicht kommt der Winter noch zu euch - ist ja erst Januar...und die Papierblumen sind schön. Das probiere ich sicher auch mal....Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sind richtig wundervolle Fotos!! Ja, selbst hier in Norwegen hielt sich der Schnee in Grenzen! Das sind übrigens ganz zauberhafte Papierblumen, die Du da gebastelt hast!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  10. Na, das sind ja mal richtig schöne Winterbilder! Auch, wenn bestimmt ein Jahr dazwischen liegt!? Dann macht Winter auch Spass! Also als Jahreszeit mag ich ihn nicht missen. ;-)
    Ausserdem habe ich gerade deine Anleitung für die schönen Papierblumen gelesen und beschlossen mich jetzt gleich für eine halbe Stunde zurück zu ziehen und zu entspannen. Mit Papier! ;-)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da liegen zum Teil sogar zwei, drei Jahre dazwischen. Leider.

      Löschen
  11. Sehr schön interpretiert und genauso gefällt mir der Winter auch! Wir haben dieses Jahr etwas vom Schnee abbekommen aber leider nicht sehr lange. Derzeit ist hier Sturm und Regen angesagt. Da träumt man sich gern mit Deinen Bildern zurück ans warme Ofenfeuer und Schnee der unter den Füßen knirscht.

    Stürmische Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Sonne die Kristalle glitzern lässt, so mag ich den Winter auch!

    AntwortenLöschen
  13. Eisblumen, oh wie schön.
    Danke für Deine stimmungsvollen Bilder, Schnee gab es bei uns bis gestern in Hülle und Fülle.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  14. Ernsthaft? Bei euch war kein Schnee? Aus welcher Ecke kommst du denn? Die Blumenkugeln sind großartig! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Hauch von Schnee war schon da, aber nicht genug, um ernsthaft rodeln zu gehen.

      Löschen
  15. Wau, tolle Bilder hast du da gemacht. V.a die "Eisblumen" sind genial! LG, die Birgit und PapierTapir

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Winterimpressionen! Die Eisblumen sind besonders toll! Da wir in direkter Alpennähe wohnen, haben wir immer genug Schnee. Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. *schmelz* richtig schön!
    Und ja, die Blumenkugeln sind gediegen! Wie macht man die??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yase, einfach mal dem Link folgen :-)

      Löschen
  18. Wunderschöne Eisblumen und Schneebilder sind das.
    Unser Winterland ist jetzt eingemottet bis zum nächsten Dezember, ich habe beschlossen, dass ab jetzt Frühling ist. Zwar gibt es da auch noch so schöne Fotos im Archiv von dickverschneiten Tannen, Kaminfeuer und Schneebergen, aber mir ist jetzt einfach nach Blumen und zartem Grün und ich mag es nicht mehr nass und kalt jetzt. Heute bei 10°C war schon ein bißchen zu ahnen, vom Frühling...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  19. Die Eisblumen sind ein Traum!
    Viele Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  20. Das Bild mit den Eisblumen, ist wirklich schön - schon fast Kunst :-)
    Zwar nerven sie Auto total :-( aber dafür sind sie super schön anzusehen ;-)
    Viele Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  21. Die Blumenkugeln sind ja toll...muss ich sofort ausprobieren...die werden wenigstens nicht so schnell schlapp wie meine wöchentliche Tulpenration, heute habe ich das Haus noch gar nicht verlassen, sooooo nasssss brrrrrrrr
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Wow, die Eisblumen am Fenster sind ja der Hammer! Die sehen ja aus wie gemalt! Herrlich! Das Bild des Monats, oder? :-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  23. Ganz tolle Fotos! Die Eisblumen an der Scheibe sind wunderschön.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Bilder!

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)