17.02.2013

Sieben Sachen sonntags.


Nach einer Idee von Frau Liebe:

7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.


1. Die neu eingetroffenen Karten sortiert, damit diese demnächst in den Shop, zu Antje in den schubLaden und hier in Strehlen zu meinem Lieblingsladen Tee & Natur wandern können. Bei letzterem habe ich nämlich Samstag angefragt, ob sie die Karten mit ins Sortiment nehmen würde und die Inhaberin hat sich sehr gefreut. Das wäre mal etwas völlig anderes, als sie bisher im Laden haben. Und endlich durfte auch der Hase mit auf eine Karte.


2. Zum Frühstück frischen Kräutertee aufgegossen.


3. Mittags die Reste von Mamas Geburtstag vernascht. 



4. My Monday Mhhhhhh #11 vorbereitet und anschließend verspeist - ihr dürft euch jetzt schon die Finger danach lecken ;-)


5. Dabei den Ausführungen vom Großen zum Thema "Das Orakel von Delphi" gefolgt und hier und da Wichtiges unterstrichen. Und die stete Frage: Ab wann sind Vorträge, die Kinder in der Schule halten müssen, endlich ohne Hilfestellung der Eltern zu bewältigen?


6. Abends noch schnell einen Kaffee gekocht, weil ich einen Auftrag bearbeiten muss.


7. Und damit alles leichter von der Hand geht, eine meiner Lieblings-CDs eingeworfen:

Die Hamburger Küchensessions, irgendwann mal beim Youtuben entdeckt, bestellt und bis auf ein Lied für durchweg superschön befunden.

Kennt ihr die Aktion zufällig? Jens Pfeifer wartet mit seinem Küchenstudio in Hamburg und jeder Menge Kleinkünstlern auf, deren Namen man wahrscheinlich zuvor nie gehört und deren Lieder noch nie ins Ohr gedrungen sind. Aber sie sind so schön. Und viele deutschsprachige Liedermacher darunter, was die Musik besonders bei meinen Kindern beliebt macht.

Ich kannte nur Dota und Enno Bunger davon und hab mir die Scheibe auf gut Glück bestellt. Und bekam eine große Portion Glück geschenkt.

Falls ihr mal reinhören wollt, hier auf Youtube findet ihr eine Menge der Interpreten, die sich bisher auf der Scheibe verewigt haben. Oder ihr schaut direkt bei Hamburger Küchensessions rein, da gibt es eine lange Liste mit allen Künstlern.

Im Moment ist die CD wohl wegen äußerster Beliebtheit ausverkauft, aber ihr solltet euch dieses musikalische Feuerwerk für den nächsten CD-Kaufrausch unbedingt vormerken :-)


Und jetzt arbeite ich mal fleißig weiter, wünsche euch noch einen schönen Sonntag und freu mich schon auf morgen, wenn es endlich wieder Montagsmenüs geben wird. Ich hoffe, ihr seid dabei!


Kommentare:

  1. Schönen Sonntag hattest du....
    Mal überlegen, was bei so zusammen käme :)
    Herzlichst
    Yase

    AntwortenLöschen
  2. Da ist es wieder. Ein Wort und schwupps hab' ich Dresden-Heimweh. ;-) Strehlen... Ganz liebe Grüße in diese wunderschöne Ecke Elbflorenz' und danke für die schönen Musiktipps!

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte es dich mal wieder hierher treiben, so sag vorher bescheid, dann gibt es eine Runde KunterBunt bei mir daheim und einen Spaziergang durch Strehlen :-)

      Löschen
  3. Da ist er ja - mein Lieblingshaserich Mr. Honeybunny! :) Auch wenn ich sonst keine Worte dalasse - ich schaue fleissig mit und bin total verzaubert von deinen Karten. Ich mag deinen Stil total gerne und finde es herrlich, mit welcher Liebe du deine Figuren entwickelt hast. Ich freue mich auf den Moment, in dem du die Karten in die weite Welt entlässt.

    Viel Spaß noch bei den Hausaufgaben,
    liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  4. auf die neuen schönen karten bin ich ja schon gespannt :)...lg,easy

    AntwortenLöschen
  5. Ach...letzte Woche war ich in Dresden...wenn ich gewusst hätte, dass es da so einen tollen Teeladen gibt...Überhaupt, was mich natürlich etwas ärgert ist, dass man als Tagesgast irgendwie nie so richtig Zeit hat, auch mal in Neustadt usw. vorbeizuschauen...habe ich zuletzt als Student gemacht, da wohnte meine Freundin am Wilden Mann...ich habe dann immer übernachtet und bin mit der Straßenbahn durch Dresden gefahren...bin mal dort und da ausgestiegen...war eine tolle Zeit...lange ist's her...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann es gar nicht mehr erwarten.
    Eigentlich sind sie fast zu schade um sie mit auf die Arbeit zu nehmen.
    Momentan lernen wir hier mit den Alphas und das geht ganz wunderbar, aber deine Karten finde ich so klasse, die muss ich mal den Lehrern hier zeigen. (Kindergarten in der Schule)
    Gruß vom frollein

    AntwortenLöschen
  7. Ohh ... die Karte mit dem Hasen ... in die hab ich mich spontan verliebt und wüsste auch direkt an wen ich die schicken würde. Die Bestellung kommt auf den Merkzettel!

    LG und ein schönen Start in die Woche
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hi there, just stopping by to say how delightful your blog is. Thanks so much for sharing. I have recently found your blog and am now following you, and will visit often. Please stop by my blog and perhaps you would like to follow me also. Have a wonderful day. Hugs, Chris
    http://chelencarter-retiredandlovingit.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Chris,

      have many thanks for your nice comment on my blog and excuse my bad English. It's a long time since I learned it, which is why my blog is to read, unfortunately, only in German. But maybe the next time I can translate at least a portion of it into English.

      Sometimes I also think that the time is running too fast, but is this not just a sign that we want to do so many good things and also do them that we feel no boredom here, but rather would need more time? I like the idea, although a bit more time would be nice :-)

      Have a wonderful start to the week and be greeted warmly by

      Katja

      Löschen
  9. Vielen Dank für den Musiktipp :) -macht das arbeiten am Montag morgen um einiges netter ;o).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich, wenn dir die Lieder auch gefallen!

      Löschen
  10. oh wie fein! das mit den karten ist ja schön! freu mich für dich und wünsche dir einen RIESIGEN verkaufserfolg! :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)