10.03.2013

Sonntagsfreude

In den letzten Tagen wurde hier viel gewerkelt. Der Header bekam ein verändertes Gesicht, Schriftarten wurden so konfiguriert, dass sie unabhängig vom allgemeinen Blogger-Layout funktionieren und mir gefallen, die Social-Media-Buttons sind einheitlich und endlich sitzen die Bilder links und rechtsbündig mit dem Posttext (was für eine Krux, das hinzubekommen ... *uffz*).

Überhaupt sieht es alles ein wenig aufgeräumter aus (klick auf´s Bild, dann wird´s größer).


BlogBoss1


Vielleicht hat sich der ein oder andere gewundert, was das alles zu bedeuten hat.

Das Bloggen ist mein Yoga (meistens jedenfalls). Und da sich damit berufliche Neuorientierung, Freude am Schreiben, am Illustrieren, am Fotografieren und handwerklichen Experimentieren hervorragend verbinden lassen, war es an der Zeit, auch dem Medium ein gewisses Maß an Überarbeitung zukommen zu lassen und ein wenig zu lernen.

Da kam die Ankündigung von Holly Becker, Inhaberin des decor8-Blogs, zu ihrem eWorkshop #Blog Boss gerade richtig. Also frisch ans Werk und Hausaufgaben gemacht, schlaflose Nächte, stundenlanges CSS-Programmieren inclusive und dabei Haareraufen, wenn es doch nicht funktioniert. Zwischendurch auch gern mal die Frage Wieso tu ich mir das alles an???, dann ein Tschakka, ich schaff das und vorallem eins: Müdigkeit ...

Aber es wird.
Es wird besser.
Und es zeigt sich, dass von den HTML-Programmierungen vor dreizehn Jahren doch noch so viel hängen geblieben ist, dass ich beginne, klare Bilder zu sehen zwischen all den div- und padding-margin-left-right-was-weiß-ich-Codes ...

Außerdem gibt es Seiten in den Weiten des Internets, die einem bei fehlenden Kenntnissen liebevoll auf die Sprünge helfen.

Wärmstens empfehlen möchte ich euch folgende:

Copy Paste Love - (auf deutsch) - hier findet ihr eine Menge Anleitungen für alle Möglich- und Unmöglichkeiten für euer Blogdesign. Die meisten so einfach beschrieben, dass man sie ohne Probleme umsetzen kann. Ich danke den MacherINNEn von ganzem Herzen für ihre grandiose Seite und vermisse den Donation-Button! Hier hätte ich gern gespendet!

Image Map Tool - (auf englisch) - Auf dieser Seite könnt ihr in ein Bild mehrere Links setzen. Auf diese Art und Weise habe ich die Social-Buttons zusammenfassen können. Ebenfalls kostenlos, aber Gott sei Dank mit Donation-Button, so dass ich dem Ersteller der Seite auch gebührend danken kann. Was für eine geniale Erfindung! (PS: Ladet euer Bild aber immer irgendwo auf einen externen Server hoch. Der Seitenbetreiber löscht die dort hochgeladenen Bilder nach zwei Tagen wieder. Ich habe meine zum Beispiel bei Arcor in einem kostenlosen Fotoalbum liegen.)

Little Boxes - (auf deutsch) - Hier könnt ihr Grundlegendes zum besseren HTML-Verständnis nachlesen und damit auch einiges besser im Layout konfigurieren.

Ich bin noch lange nicht fertig, es gibt noch richtig viel zu tun.
Aber weil ich gerade dabei bin, ein bisschen über mich hinauszuwachsen, ist das alles meine heutige Sonntagsfreude. Diesmal nix erkauft, sondern fleißig erarbeitet :-)

Und bei euch so?



Kommentare:

  1. Mensch Katja, dein Blog hat ein wunderbar hübsches Kleid bekommen. Ich weiss, dass ich den Nerv für solche HTML Spielereien nicht habe, darum beginne ich gar nicht erst auf diesen tollen Seiten zu lesen =)! Ich bewundere dich für deine Ausdauer und dein Können. Super sieht es aus bei dir.
    Sei lieb umamrt und viel Gutes
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,

      ich gebe es ehrlich zu: ich hab schon immer ganz gern mal im HTML-Code rumgewurschtelt, aber das ist eben schon so lange her, dass ich mich bis jetzt mit dem zufrieden gegeben habe, was Blogger so anbot. Auch wenn ich eigentlich nicht zufrieden war.
      Nun, da der Kurs läuft, betrachte ich mein Blog mit anderen Augen, hinterfrage und habe dann oft wieder dieses "Das muss doch irgendwie gehen"-Gefühl. Wenn mich das gepackt hat, dann lese ich mich durch tausend Seiten und codiere hin und her, bis es passt.
      Es gibt zwar immer noch kleine Dinge, die mir noc nicht gefallen, aber da muss ich dann erst mal tiefer nachgraben.
      Und manches lässt sich nicht verändern, weil man dazu in die bloggereigenen Layout eingreifen müsste, an die man aber nicht herankommt.

      Aber so schaut es doch schon mal ganz gut aus ... :-)

      Liebe Grüße

      Katja

      Löschen
  2. Aha....
    Liebe Katja, ich bewundere dich.
    Ich hab da nicht so hohe Ansprüche, und daneben eine Informatikstudentin, die welche hat. Das trifft sich wunderbar.
    Ich werd deine Tipps mal weitergeben, vielleicht machen sie der Studentin Freude :)
    Schöne Sonntagsgrüsse
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Also, Hausaufgaben gemacht und umgesetzt :) Bis später, Krämerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yupp! Und danke für dieses Entspannungsritual. Das steht auf Platz 1 der Wiederholungstäterliste :-)

      Löschen
  4. Liebe Katja,

    für mich ist Bloggen auch oft mein Yoga. ;-)

    Das neue Gesicht deines Blogs gefällt mir sehr gut.
    So ist deine Sonntagsfreude gleich auch eine geteilte (und nicht nur mitgeteilte) Freude. Denn deine Leser haben auch etwas von dem gelungenen Design.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag

    Nula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu ich mich, wenn es gefällt :-)

      Löschen
  5. Schatzi,
    dat machste super.
    Bin gespannt, was noch so alles passiert und herze Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich erst, meine Beste. Und man darf auch gespannt sein. Zwischenzeitlich gab´s ja mal ein Sturmtief mit dem Wunsch, das Blog zu löschen. Aber das wär wohl ein wenig einfach :-)

      Löschen
  6. Schön ist es bei dir .... so schön, dass man die Augen gerne verweilen lässt ..

    AntwortenLöschen
  7. Die neue Schrift ist wirklich sehr hübsch...und vielen Dank für die Links. Ich habe auch schon angefangen, mich in HTML einzulesen, aber für einen blutigen Anfänger wie mich mühsam...Wie man aber bei Dir sieht, man muss nur am Ball bleiben...wird mich auf jeden Fall motivieren! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lotta, wenn du mal Hilfe bruchst, mail mich an, dann schauen wir mal weiter, okay?

      Löschen
  8. Schön anzusehen ist alles.
    Kannst du vielleicht einen Tipp geben, wie man die Social Media Buttons da so zu einer Gruppe sammt Verlinkung in die Sidebar bekommt?
    Das hätt ich nämlich auch gern und finde einfach nicht, wie das gehen soll...

    einen schönen Sonntag aus dem tief verschneiten Berliner Norden,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      so nach ewiger Suche hab ich den Link mit der Beschreibung bei Cpoy Paste Love wiedergefunden: Mehrere Links ins einem Bild.

      Falls du es nicht hinbekommst, meld dich mal bei mir, dann helfe ich dir weiter.

      Liebe Grüße

      Katja

      Löschen
  9. Eine ganz feine Seite ist das jetzt!
    Hattest du vorher auch schon die englische Übersetzung dabei? Oder schreibst du alle Posts zweisprachig?
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte zwischendurch mal versucht, mich wieder mit dem Englischen reinzufuchsen, aber das war nix. Jetzt möchte ich schon versuchen, mein Englisch so weit auf Vordermann zu bringen, dass ich die Posts zweisprachig einstellen kann. (Großes Ziel, ich weiß!)

      Löschen
  10. Ich habe auch eine Nacht mit Copy Paste Love und meinem Blog verbracht, da ich aber keinerlei Html Vorkenntnisse hatte, muss ich mich damit zufrieden geben.
    Mir gefällt dein neues Layout super!
    Lg Carmen, die dich immer liest und leider nur wenig kommentiert...schäm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Carmen, ich kam in der letzten zeit noch weniger zum Lesen, als du zum Kommentieren, aber auch das soll sich ändern. Denn sich imemr nur über Kommentare der anderen freuen und selber nix hinterlassen ist nicht nur nicht schön, sondern schafft auch wenig Verbindung ...

      Löschen
  11. Sieht super aus! Und danke auch für die Links! Ich mag's ja auch gerne simpel und aufgeräumt!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      also wenn ich ehrlich bin, fand ich dein Blog schon immer sehr aufgeräumt, was mir sehr gut gefiel und auch jetzt sieht er richtig schick aus! (War heute schon mal luschern, wollte dir aber auf deine Posts in Ruhe schreiben, wenn die Jungs im Bett sind!).

      Liebe Grüße

      Katja

      Löschen
  12. Hallo Katja!
    Das neue Layout ist super! Ich lese ja meist im Feedreader, da merkt man von den tollen Layouts nichts. Aber hier mußte ich doch mal richtig gucken.
    Ich mache auch den Kurs von Holly und bin auch am Aufräumen, geistigem Ausmisten, Sortieren, Umdenken, Umschwenken,... ist schon spannend!
    LG
    Katharina von Stich & Faden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh der Feedreadeer, an sich eine schöne Sache, aber bei so was schon blöd. Ich hab mir irgendwann angewöhnt, das Blog ordentlich aufzurufen, eben gerade weil ich mich meist am Layout sehr erfreuen kann. Und mittlerweile hab ich ja Bloglovin, da werden die Blogs so angezeigt, wie sie sind :-)

      Löschen
  13. Fein gemacht - und danke für die Tipps... Ich bin nach 5 Wochen Bloggen fürs Erste schon mal froh darüber, das meiste so hinzukriegen, dass ich meine es "in die Bloggerwelt" rauslassen zu können... Lieben Sonntagsgruß Ghislana (die beim "Yoga für alle" die Waldspaziergänge dem Bloggen dann doch noch vorzieht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Ghislana, ich würde mal sagen, du bist nach fünf Wochen bloggen schon richtig gut dabei und da zieh ich den Hut vor dir!

      Löschen
  14. super gut gelungen! Toller Header!

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  15. Hey Katja,

    schick siehts jetzt aus bei dir! Schöne Überarbeitung.
    Liebe Grüße ausm Königreich

    Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja, mich mal eben zu Dir geklickt, dachte ich kurz, ich wäre falsch... Das ist ja ein gründliches Makeover geworden ;-) Schön! Ich schöpfe auch gerne aus dem vollen Copypastelovewissen - fühle mich danach aber immer etwas klein, weil mir das Wissen von ganz jungen Hüpfern geschenkt wird... Meine Güte, bin ich schon so alt und unwissend... Von wegen weise... Na dann wünsche ich Dir noch viel Spaß beim Wühlen im Layout, immer schön abspeichern ;-) Liebste Grüße in Deinen fleißigen Sonntag, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marja,

      klein muss man sich nicht fühlen, wenn du dir mal genauer anschaust, was die Damen und der Herr dort machen. Wenn ich es bei einigen Posts nämlich richtig herausgelesen habe, studieren sie dies zum Teil :-)
      Von daher: Hut ab vor uns alten Hasen, die wir uns da noch so reinfuchsen!
      Weise sind wir dafür auf anderen Gebieten ...

      Liebe Grüße

      Katja

      Löschen
  17. danke katja für die links,
    kämpfe immer wieder mit der bloggersoftware, weil die nicht so will wie ich will,
    herzlich judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kenn ich, deswegen auch die schlaflosen Nächte und das Haareraufen ;-)

      Löschen
  18. Ich mags ja auch gern aufgeräumt, deshalb Gratulation zur "neuen" Übersicht :-) Und gut, dass du es geschrieben hast, ich lese meist per Feedreader, da sieht man das neue "Schick" ja nicht....

    AntwortenLöschen
  19. ich bin beeindruckt! und finds sehr sehr schön bei dir! auch, wenn mein kopf von grippe und anleitung brummt - das muss ich mir alles im gesunden zustand nochmal anschauen:)
    liebst b.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohweh, dann erst mal GUTE BESSERUNG! Das ist aber auch keine Zeit, um gsund zu sein :-(

      Löschen
  20. Wow, da hast Du aber richtig viel geschafft. Deine Änderungen gefallen mir richtig gut. Ich bin nicht ansatzweise so weit mit meinen Änderungen, merke aber, wie gut und richtig die Entscheidung war, an Hollys eCourse teilzunehmen.

    Herzliche Grüße
    Daniela von www.zweimalB.de

    AntwortenLöschen
  21. Die Posttitel-Schrift ist aber keine Standard-Schrift, oder? Wie hast Du das geändert?

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, dies ist keine bloggerinterne Schrift ... die habe ich dank Copy Paste Love-Tutorial geändert. Wenn du Schwierigkeiten dabei hast, dann meld dich bei mir, okay!?

      Liebe Grüße

      Katja

      Löschen
  22. Liebe Katja,

    ich bewundere Deine Energie, was Du alles packst, erinnere mich an so manches, was ich vor ca. 5 Jahren von Dir gelesen habe, bevor es im alten Blog zeitweilig ruhig wurde, ich Dich durch meine Computerprobleme aus den Augen verlor. Und jetzt diese Power wieder ... wirklich bewundernswert. Alle Achtung.

    Und jetzt lese ich hier "berufliches Neuorientieren" und Blogüberarbeitung und HTML und merke, dass das genau meine Stichworte sind, auch wenn ich damit noch ganz am Anfang bin.

    Erstmal hab ich mir Deine Links gespeichert ... später geht es weiter.

    Nen ganz lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  23. Oh, Katja! Es sieht wirklich schön aufgeräumt bei dir aus.
    Ich habe neulich auch so einen Versuch gestartet und bin fast wahnsinnig geworden. Die Schriftart für die Überschriften zu ändern ist mir immer noch nicht gelungen.

    Und dann auch noch dieser schöne Kurs. Ich muss gestehen, dass ich dich darum beneide. Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt - aber alles auf Englisch? Texte verstehen - ok. Aber auf Englisch schreiben? Nö. Falls mal jemand so einen Kurs auf Deutsch sieht - bitte Nachricht an mich :-).

    Ich bin jedenfalls gespannt, wie es bei dir weitergeht.

    Liebe Grüße von Kirstin



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Kirstin, soll ich dir was sagen: Dass die ganze Sache auf Englisch stattfindet, hatte ich in meiner Euphorie ausgeblendet und dessen wurde ich mir erst bewusst, als ich ihn gebucht hatte. Kurzes Muffensausen und dann Augen zu und durch.
      Es ist weniger schlimm, als ich dachte (und da sich ein Teil der deutschsprachigen Bloggergemeinde dort tummelt, kann ich man sich ja bequem per PN auf deutsch austauschen).
      Außerdem hab ich gleich am Anfang mit offenen Karten gespielt und mich für das furchtbare Englisch schon mal im Voraus entschuldigt :-)

      Löschen
  24. Morgen Katja!

    DAAAAANKE für die Links bin noch nicht lange beim bloggen aber mir ist jetzt schon so einiges aufgefallen was mir absolut nicht gefällt und bis jetzt hatte ich immer Probleme wirklich gute Seiten auf deutsch zu finden. Mein Englisch ist reines Tourismusenglisch und daher kann ich mich mit jedem Hotelgast verständigen aber alles andere geht nur seeeehr mühsam.
    Dein neues Layout ist sehr schön und "rein"
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. The updates look great, Katja! I hate doing coding and am really bad at it, so I'm impressed you were able to do it all yourself (if I understood the German correctly).

    Enjoy the rest of the class!

    AntwortenLöschen
  26. Noch schöner ist es nun bei Dir. Das hast Du echt toll hingekriegt! Viele Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Hello Katja,
    I love the sweetness that emanates from your page, I congratulate you on all these changes so fast. Me too with BYW e-course watching my blog with new eyes, and I have a lot of new ideas in the head. Now,I'll go walk in the HTML to make my changes ! Your own changes are a good stimulation for me :)

    AntwortenLöschen
  28. De social media buttons gefallen mir. Ich müsste bei mir auch mal ein bisschenaufräumen, aber zurzeit komme ich kaum dazu, meine posts zu schaffen

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)