15.04.2013

My Monday Mhhhhhh #18


So. Eine Woche vorbei und ich darf wieder Brot essen.

Und deswegen gibt es heute auch gleich einen Frischkäseaufstrich für eine ordentliche ...



Alle Zutaten gut vermengen und in ein kleines Glas abfüllen. Am besten einen Tag durchziehen lassen, dann schmeckt es noch besser.

Eure Köstlichkeiten sammle ich wie jeden Montag hier und auf Pinterest.



Kommentare:

  1. das klingt köstlich!!!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Wie hast du die Woche denn überstanden? Hat sie den gewünschten Erfolg gebracht? LG

    AntwortenLöschen
  3. Überstanden gut, gemogelt ganz protzig am Samstagabend. Da kam der vierteljährliche Fleischjieper durch, der mich nur zum Scheinvegetarier macht, und es gab fett Dürüm *hüstel* (ist wohl des Teiges wegen auch Brot oder?) ... ansonsten: Erfolg stellt sich ein, aber da wird wohl nochmal eine zweite Runde her müssen :-)

    AntwortenLöschen
  4. oh das klingt gut! muss ich unbedingt ausprobieren!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  5. Oh fein, da weiß ich ja endlich mal, was ich mit dem Senfrest anfangen kann, der hier noch im Kühlschrank rumliegt :)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist meins - mag alle einzelne Zutaten, dann muß auch eine Mischung daraus schmecken.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    oh - ein Aufstrich - wunderbar. Davon probiere ich immer gerne welche aus. Klingt lecker!

    Sonnige Montagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. SenfHonig is my favourite! Dank facebook habe ich es nicht verpasst (wie so vieles). Postest Du alles auf facebook was hier im blog passiert? Ich sehe so selten was. FB ist mein neuer feedreader! Butz, Bärbel

    AntwortenLöschen
  9. Honig-Senf-Frischkäse liebe ich auch. Habe ich hier zum Beispiel mit meinem selbstgebackenen Bierbrot kombiniert. Nur ohne Curry, aber das ist sicher auch eine tolle Variante :)!

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Alternative zu Wurst und Käse!

    AntwortenLöschen
  11. wie einfach .... und ich mache miR immeR gRoße gedanken, wie man sowas köstliches zaubeRt. und dann so. einfach. toll und bestimmt leckeR.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,

    klingt ungewöhnlich aber sehr lecker, das probiere ich aus.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  13. klingt sehr, sehr lecker, liebe katja. wird auf jeden fall mal probiert.
    danke fürs teilen und liebe grüße
    mickey

    AntwortenLöschen
  14. Das klingt echt lecker!
    So selbstgemachter Frischkäse ist schon was Feines!
    Und nach einer Woche ohne Brot schmeckt es bestimmt doppelt so lecker.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  15. Hört sich sehr lecker an! Muss ich mir merken. Ich wag Senf und Honig. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    ich geselle mich mal dazu und winke in die Runde :-)
    Besser spät als nie, oder?!

    Liebe Grüße und allen eine schöne Woche!
    Hella

    AntwortenLöschen
  17. Hm, das kommt mir bekannt vor ;-), hatte eine Freundin neulich zu unserem Frauenfrühstück mitgebracht... - Ich werde seit Ostern dauernd rundumverpflegt bei diversen privaten und dienstlichen Abwesenheiten, dazwischen eine Magen-Darm-Geschichte, aber nächstes Wochenende wird wieder gekocht!!! Schön, wie deine Sammlung mit und für uns wächst und gedeiht! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  18. Ah ich liebe Honig-Senf-Frischkäse. Danke für das Rezept. Jana

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)