28.04.2013

Ganz nah dran.


Lang erhofft - um nicht zu sagen - jeden Frühling auf´s Neue, ein Macroobjektiv. Doch auch in diesem Jahr verzichte ich, weil ich bei den durchaus gerechtfertigten Preisen die Familie mindestens zwei Monate hungern lassen müsste. Und da Unmenschlichkeit nicht zu meinen Stärken gehört, genehmige mir stattdessen die kleine Variante. Vier Nahlinsen in verschiedener Dioptrinzahl, an denen man als Einsteiger wahrlich seine Freude haben kann.
Update: Diese Linsen werden entweder einzeln oder in Kombination miteinander auf ein normales Objektiv aufgeschraubt, so dass man sehr nah an den aufzunehmenden Gegenstand herangehen kann. Verwendet man alle Linsen auf einmal, kommen satte 17 Dioptrin zusammen - man kriecht förmlich in das Objekt hinein :-)

Zwar waren die gestrigen Wetterverhältnisse alles andere als schön, dennoch: Die Erstversuche machen Lust auf mehr!





Für die bessere Ausleuchtung gibt´s noch Macroblitze ... irgendwann (jetzt  wandert der vorerst auf den Wunschzettel).
Manchmal tut´s dann eben einfach eine Taschelampe, die den notwendigen Bereich ausleuchtet.



Am meisten freut mich aber, dass die Nahlinsen endlich meinem Wunsch nach Bildern nachkommen, in denen man dem Betrachter Raum für eigene Interpretationen gibt.
Und mir Raum für Bilderrätsel.

Denn meine liebste Freundin Chrissi, die hier so manches Mal still und heimlich liest, erfreute sich an jenen im alten Blog immer sehr.

Also bitte schön - was ist dies nachfolgende?



Alles in allem auf jeden Fall meine ganz große Sonntagsfreude :-) und euch viel Spaß beim Raten.


Kommentare:

  1. WOW - was für fantastische Bilder, die würde ich mir allesamt glatt auf eine Leinwand drucken und im ganzen Haus verteilen!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ganz wundervolle Aufnahmen! Und wundervoll ist stark untertrieben! Ich gebe Sabine da vollkommen Recht - auf Leinwand hätten die auch sofort einen Platz in meinem Heim! Und ich grüble noch an deinem Bilderrätsel....und nicht nur an dem einen....auch das Bild davor gibt mir Rätsel auf, faszniert mich aber auch ungemein...die Farben, das Licht...
    Ganz erstaunliche Aufnahmen! Ich bin versucht, mir neue Objektive anzuschaffen....

    Herzensgrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Bilder! Mein Papa fotografiert leidenschaftlich gerne Macro, hauptsächlich Insekten und anderes Kriechgetier. Finde es immer wieder faszinierend wie schön und ausdrucksstark so kleine Dinge sind.
    Meine Rateergebnisse:
    1. Katzennase :) war einfach hab zwei von denen hier rumhüpfen :)
    2. hätte ich jetzt auf Hundefell getippt.
    3. eine Tulpe
    4. Tinte/Milch in Wasser eingetropft
    5. eine PET Flasche von unten?

    gLG Steffi Kunstknaeul

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du brauchst ja nur das letzte zu lösen, die anderen sind doch ziemlich eindeutig (bis auf das vorletzte).

      Liebe Grüße

      Katja

      Löschen
  4. Die Fotos sind phantastisch !!! Ich mag vor allem das vorletzte :-)
    überirdisch schön !!!
    Das letzte könnte eine Kaffeekapsel sein ...
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sind deine Bilder !!!
    Ich glaub ich werd mich auch mal nach diesen Linsen umschauen....die sind wenigstens bezahlbar.
    Was dein Bilderrätsel angeht....ich hab grad überhaupt keine Ahnung was das sein könnte.....bin ja mal gespannt was es ist!
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos und Lust auf mehr!!! Ich liebe Makrofotografie. Oftmals könnte ich glatt weg ins Motiv "kriechen". Allerdings habe ich keinerlei Erfahrung mit Nahlinsen. Diese werden sicherlich auf das eigentliche Makroobjektiv gesetzt??? Vielleicht kannst du mir etwas Näheres dazu sagen?!
    Viele liebe neugierige Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      da sieht man mal wieder, wenn man sich damit shcon beschäftigt hat hat und dann vor lauter Euphorie darüber schreibt, blendet man einfach aus, dass andere diese Linsen nicht kenn. Ich Blödi.
      Die schraubst du auf dein normales Objektiv drauf. Deswegen beim Kauf genau aufpassen, für welche Kamera sie sein sollen und welcher Durchmesser das Gewinde hat, sonst passt es nicht!

      Liebe Grüße

      Katja

      Löschen
  7. Deine Aufnahmen sind toll geworden !! Vielleicht sollte ich auch mal anfangen zu sparen ...
    Bei dem letzten Foto dachte ich an einen Reifen mit Felge. Vielleicht von einem Spielzeugauto ?
    Sonnige Sonntagsgrüße zu Dir
    von Joona

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wirklich sehr schöne Aufnahmen.

    Ich hätte gedacht, dass es sich um einen Abfluss handelt, durch den gerade Wasser rinnt... Aber so gleichmäßig?!!? Dann ist es wohl doch eher die PET-Flasche von unten... (echt guter Einfall von Steffi Kunstknaeul).

    LG Anett vom LiebstenLand

    AntwortenLöschen
  9. Das Katzennäschenbild finde ich einfach nur genial :-)
    Ich mag auch Nahaufnahmen und probiere mich da gern aus.
    Liebe Grüße Dani Ela

    AntwortenLöschen
  10. Wow das sind ja klasse Bilder.
    Vorallem das erste ist super!

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  11. wow, tolle Aufnahmen!! ich mag auch gerne abstrakte bilder.

    AntwortenLöschen
  12. Eine Wasserflasche von unten? Und das andere? Eine Glasmurmel?
    Auf jeden Fall wunderschöne Makros, besonders die Katzennase gefällt mir, weil sie so schön deutlich macht, dass unsere Fellmonster auch nur kleine Tiger zum Streicheln sind. In dieser Perspektive von den Nasen der Großen kaum zu unterscheiden...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde auch sagen, dass es ein Abfluss ist, wo Wasser herausläuft.
    Schön sind aber die anderen Bilder auch!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Ute

    AntwortenLöschen
  14. oh, nahlinsen - das klingt nach einer erschwinglichen möglichkeit.
    mit dem letzten bild assoziiere (für mehr reichts gerade nicht) ich auf den ersten blick eine kaffeekapsel, scheint mir aber auch nicht ganz plausibel ... bin gespannt auf die auflösung.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  15. Klasse Aufnahmen!! Ich bin sehr begeistert, das letzte Bild könnte ein Wasserablauf sein.
    Danke für den Tipp mit den Nahlinsen, ich wusste gar nicht, dass das geht und war schon am Überlegen mir ein Makro zu leisten. Jetzt probiere ich es erstmal so.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  16. Ich nehme mal an, dass es von einem Glas der untere Teil ist ... Rätsel, rätsel und grübel ...
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Katja,
    ich vermute es ist ein Weinglas von unten.
    Mein jüngster Sohn hat die Katzennase für einen Tiger gehalten.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  18. Ich vermute, das letzte Bild zeigt einen Metallknopf von hinten/unten - so einen Knopf, den man zusammennieten muss, wie z.B. an einer Jeans.
    PET-Wasserflasche von unten passt aber auch gut.

    LG,
    Lilli

    AntwortenLöschen
  19. Rätselraten hin und her - die Bilder sind jedenfalls Klasse, und das vorletzte gefällt mir noch mehr als Klasse ;-). Das mit diesen Nahlinsen wäre ja mal ne Alternative, wäre auch so oft gern "näher" dran... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  20. Das erste Foto ist wunderschön! Ich muss meine Nahlinsen unbedingt auch mal wieder benutzen! Danke, für die Anregung.. :)

    Liebste Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  21. Genial diese Bilder, insbesondere das erste! Und das letzte, ich rate mal ... hm, muss wohl was mit Wasser sein ... Ablauf ... grübelgrübel.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  22. bevor ich überhaupt mit rätseln anfangen kann, muss ich mich erstmal von meiner begeisterungserregung beruhigen;) welch wundrrschönste bilder, liebe katja:) und das rätsel ist ziemlich kniffelig (solls ja wohl auch sein;) ich tippe auch auf eine pet-flasche von unten, aus der grad getrunken wird ( der strudel !)
    liebste grüße an dich nach d. von birgit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katja,
    ein Bild schöner als das nächste, ich bin total und 100% hingerissen. Der kleine Krawallix, Makromeister seines Zeichens, sagt, es ist ein Reifen. Weißte Bescheid.
    Drück Dich.
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weissisch bescheid. Sin unsere Radzierblenden, aus ultragalaktisch coolem Kunststoff ;-) Ich seh, dat wird ein echter Kerl!

      Löschen
  24. Spontanverliebt in Deine tollen Aufnahmen.....die Fammilie nicht 2 Monate hungern lassen, ist ein feiner zug von dir :o)......diese Nase, große Klasse!
    Auf die Flasche von unten, wäre ich ohne die anderen Kommentare nicht gekommen.
    Herzlichst Sandra.

    AntwortenLöschen
  25. Mensch Katja, wann kommt denn endlich die Auflösung ??? Ich war heute schon 5 mal auf deiner Seite, weil ich so gespannt bin :-)
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,

      jetzt!
      Ich musste erst noch schnell das Post für die morgige Leckereiensammlung schreiben, damit ich dann gleich ins Bett fallen kann :-)

      Also das erste Bild ist, wie alle unschwer erkennen konnten, jene Fellnase, die wirklich jeden Tag zum Schmusen herkommt und die ich wiederum den ganzen Tag abknuddeln könnte.

      Beim zweiten Bild meinte mein Großer, es wäre Kater Nummer zwei. Aber nein, es ist des Bruders Fransenfrisur :-)

      Bild Nr. 3 eine Tulpe.

      Bild Nr. 4 Milch, die mit einer Pipette ins Wasserglas entlassen wurde und sich dort frei entfaltet.

      Und das alles entscheidende Bild: Tatsächlich der Boden einer Einwegflasche, der durch die Öffnung beleuchtet wurde.
      Ich glaube, ich wäre nicht so schnell drauf gekommen.

      Meine Jungs hatten jedenfalls eine Menge Spaß beim Raten und wie ich sehe, du/ihr auch :-)

      @Steffi Kunstknaeul: Du hast dir dein erstes Bienchen verdient, denn mit deinen Antworten lagst du bei fast allen Sachen richtig! :-)

      Liebe Grüße & gute Nacht

      Katja

      Löschen
    2. Gerade mal wieder Vorbei geschaunt :) Da freu ich mich aber :)))

      Löschen
  26. was sind das für tolle Bilder!!!!!Also von Nahlinse hatte ich noch nicht gehört..vom macro leider ;-) schon und leider auch immer als zu teure beiseite geschoben..aber das wäre ja mal eine Alternative..muß ich mal nach suchen!!!Danke dir!!!!!liebe GRüße Tanja

    AntwortenLöschen
  27. Ich hätte auch auf eine Plastikflasche getippt :)! Für meine Kamera gibt es auch solche Aufsätze. Vielleicht sollte ich mich damit mal näher beschäftigen... Danke :)!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Katja,
    habe am Sonntag gleich geguckt, Nahlinsen - die brauche ich auch, unbedingt, danke für den Tipp.
    Judika

    AntwortenLöschen
  29. Oh, toll, genauso wollen wir die Anschaffung eines Makroobjektivs umgehen. Toll zu hören, dass das so gut klappt. Heute Abend werde ich mich bemühen, die Bilderrätsel zu lösen, ohne die anderen Kommentare zu lesen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katzennase, deine eigenen Haare, eine Tulpe mit Wassertropfen und ein Abfluss, durch den Wasser läuft. So, jetzt werde ich mir die Auflösung ansehen. :)

      Löschen
  30. WUNDERSCHÖN

    Überlege auch mir solche Nahlinsen zu kaufen, bin mir aber noch unschlüssig.
    Deine Bilder gefallen mir.

    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  31. oh, das klingt tatsächlich nach einer erschwinglichen und brauchbaren alternative – danke für den tipp. deine fotos sind wunderschön und machen lust auf eigene experimente … liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)