19.05.2013

Sonntagsfreuden





Statt Himmelsgrau heute Himmelsblau. Und Vorfreude auf den Ausflug in die Heimatumgebung mit großer Raubtiershow. Was Katja vor einem Jahr erlebte, werden wir uns heute anschauen und mit der Kamera achtsam große Wildtieraugen auf die Speicherkarte bannen. Und vielleicht den Mut aufbringen, die gefiederten Raubtiere selbst mal auf dem Arm zu nehmen.


Und was ist eure heutige Sonntagsfreude?

Kommentare:

  1. Ich freue mich schon auf die Bilder, die sicher fantastisch werden. Viel Spaß!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, dass Tigerherz wieder da ist.... Er war in einem Kurs bis heute Mittag. Jetzt ist er müde, wortlos wie immer, ein wunderbarar Boy von innen und aussen...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    solche Momente sind faszinierend. Erst vor 2 Wochen haben wir einer riesengroße Eule tief in die Augen schauen dürfen. Wunderbare Federn hatte dieses Tier, was man sonst nie so wahrnimmt, wenn man nicht direkt davon steht. Aber ein wenig unheimlich sind mir diese und ähnliche Artgenossen schon.
    Meine Kinder haben da weniger Scheu und so gibt es Bilder, auf denen sie voll Stolz einen Falken auf ihrem Arm halten.

    Dann viel Freude beim Ausflug mit hoffentlich gutem Wetter!
    Schöne Pfingsten und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich. Schön, dass du diese Zeit haben kannst! Ich habe bei so einem Anlass mal einen Uhu streicheln dürfen. Wie zarteste Seide fühlte er sich an, vergesse ich nie... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. ich glaube .... nach diesem familienfeieRveRtRubelten tag fReue ich mich sehR übeR deinen stillschmunzelnden fuchs.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  6. ohohoh, das füchslein, so hübsch. eine sonntagsfreude.
    liebe pfingstgrüße.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)