13.02.2014

Eisige Zeiten.


Sind in diesem Winter nicht vorgesehen. Hier herrschen an manchen Tagen dank Sonnenschein Temperaturen, dass man meinen könnte, der Frühling stehe schon vor der Haustür.

In eine einzige Woche hatte die Jahreszeit unseren Erwartungen entsprechend mal alles gegeben, um zu zeigen, was normalerweise zu ihr gehört.


Schade eigentlich, ein bisschen mehr Weiß wäre schon fein gewesen.
Es fehlt.
Das Schneemann bauen.
Das Schltten fahren.
Die Schneeballschlachten.
Das Eiszapfenlutschen.
Ein Iglu bauen.
Der Winter!

Wer sich ihn dennoch ins Haus holen will, der hat bis heute Abend 24.00 Uhr die Chance, das Freiheitsmobile Winterzauber zugunsten Helenes Helfer e.V. zu ersteigern und damit einen kleinen Beitrag zu leisten, damit die Zeiten für Eltern behinderter Kinder nicht immer durch finanzielle Engpässe eisig sind.
Wer mehr über dieses Projekt erfahren will, dem empfehle ich diesen Beitrag:

Die Herzensangelegenheiten der sieben Freiheitssegler


Kommentare:

  1. hier ist auch nix mit eis und schnee - schon ein bisschen schade, auch wenn ich kein riesen schneefreund bin.
    deine fotos sehen wieder wundervoll aus!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  2. So zarte Eiskristalle! Hier ist von "eisig" keine Spur. Dafür regnet es in Strömen. Schau ich mir liebe deinen schönen Fotos an. Lieben Gruß, Yna.

    AntwortenLöschen
  3. So feine..., aber ich bin mir nicht sicher, ob's das schon war mit dem Winter. Als gelegentliche Autofahrerin wäre ich ihn gern los. Als Jahreszeiten-Liebhaberin war er mir zu kurz ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Ich vermisse den Winter gar nicht mehr. Er hat seine Chance gehabt!
    Na gut, das eine oder andere schöne Fotomotiv vielleicht....
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja, ich bin hungrig... und suche montägliche Inspirationen ;-)? Ich bin in der letzten Woche fündig geworden und freue mich auf den mütterlichen Chicoree. Und hoffe, dass Du es einfach nur vor lauter schöner Arbeit vergessen hast... Liebste Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  6. Das Wolkenmobilee ist wundervoll. Das gefällt mir so gut. Ich hoffe, der Winter liegt bereits hinter uns.

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    ich vermisse Deine Beiträge.
    Seit einiger Zeit schaue ich regelmäßig in Deinen Blog und Deine Beiträge, Deine Kreativität und Dein Input berühren mich irgendwie.
    Ganz herzlichen Dank dafür und ich hoffe, Du machst bald weiter.
    Auch bin ich gespannt auf Deine neuen Freiheitssegler, denn ich hoffte - wenn der Anfangsboom ein wenig abklingt, auch ein Mobile erstehen zu können.
    Im wahrsten Sinne der Worte
    Hochachtungsvoll
    Mia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katja,
    wie geht es Dir? Hoffentlich ist alles o.k.?!!!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  9. liebe katja,
    in der hoffnung, dass das leben abseits des monitors positiv verläuft, hinterlasse ich mal liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Ja, liebe Katja, ich bin immer wieder in Gedanken bei dir..., ungewöhnliche unangekündigte Stille hier. Ich hoffe und wünsche dir und euch geht es gut, und dich hält die intensive Arbeit in gutem Sinne gefangen ;-) Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Mir geht es da genauso wie dir. Wenn Winter, dann richtig Winter. Leider hat er uns dieses Jahr im Stich gelassen. Sicherlich liebe ich den Frühling, doch wenn es zuvor erst so richtig kalt und weiß war, kann ich den Frühling erst so richtig genießen. Sehr schöne Bilder hast du eingefangen.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Schicke dir mal ganz liebe Grüße - einfach so.
    Hoffentlich bis bald...
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. liebe katja, ruhig, sehr ruhig ist es hier bei dir....ich hoffe es geht dir und deinen beiden kleinen männern gut und grüß dich ganz lieb.
    mickey

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wenigstens ein paar Schnee- und Eisbilder hast Du eingefangen, Katja! Hier war schon zweimal kein Winter. Klimamässig sowieso nicht und wenn, dann hätte ich ihn eh (im Wochenbett) verschlafen :-) Das war auch schön. So hab ich wenigstens nix verpasst. Der nächste Winter kommt bestimmt.

    Dein Mobile ist wunderschön, eine tolle Aktion! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,
    ich hoffe, Du genießt "nur" das schöne Wetter.
    Hoffe, das alles gut ist bei Dir!
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  16. liebe katja - ich hoffe, es geht dir gut? auch ich muss zugeben, dass die ungewohnte stille hier, ein paar sorgenvolle gedanken auslöst. aber ich hoffe, das leben abseits des internets läuft friedlich seinen gang.
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katja,
    ungewohnt und schwierig hinzusortieren, ist diese Stille hier auf Deiner Seite.
    Ich hoffe, meine Gedanken sind völlig unbegründet und Du tauchst bald wieder gesund und munter aus der Versenkung auf.
    Herzliche Grüße von Joona

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Katja,
    einmal im Monat lass ich doch mal einen Kommentar hier in dem Glauben, dass Du bald wieder mal reinguckst! Da ich auf FB den ein oder anderen Kommentar von Dir lese, bin ich etwas beruhigt und hoffe, Du brauchtest einfach mal eine kleine blog-Auszeit, da das echte Leben gelebt sein will. Aber vielleicht möchtest Du Dich doch mal kurz, ganz kurz hier zwischenmelden, zu unserer Beruhigung?
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,

    ich mache mir auch schon länger Sorgen um dich! Brauchst du Hilfe?

    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Katja,
    auch Blogger haben mal Pause, ich hoffe deine hat keinen traurigen Hintergrund. Ich hoffe dir und deiner Familie geht es gut.
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)