07.02.2015

Himmelsbrand.


Zum Staunen.

Fallenlassen.
Genießen.
Atmen.

Einfach so.
Vor ein paar Wochen.
Verschwunden das Grau.
Ein geschenkter Himmelsbrand.
Zum abendlichen Hundespaziergang.

Was hätte ich schon alles verpasst, müsste ich nicht täglich diese kleinen vier Beine auf Trab halten.
Schade wär das, wirklich schade!

Für Katjas IN HEAVEN.

Kommentare:

  1. Ja, ich staune...Vor ein paar Wochen...? Hätte mich auch gewundert, wenn es in Dresden deutlich abwechslungsreicher einhergeht als hier...ICH MÖCHTE ENDLICH WIEDER SONNE...Und falls es in Dresden doch Sonne gibt, verlagere ich ab sofort meine Hunderunden nach Dresden...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wie wahr! Fast jeden Tag habe ich ein schönes Erlebnis: ein paar spektakuläre Sonnenstrahlen, virtuos geformte Eiskrusten in einer Pfütze, das Frühlingszwitschern eines Vogels mitten im Schnee (wirklich!),... Ohne Hund würde ich keinen Schritt nach draussen machen. Was für ein Glück ich doch hab.

    AntwortenLöschen
  3. Uns stehen die Berge im Wege für ein solches Schauspiel.... Wunderschön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich dir nur beipflichten. Was hätte auch ich nicht schon alles verpasst.... Aber so eine grandiose Stimmung wurde uns in den letzten Tagen nicht serviert. So herrlich!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. eine herrliche Aufnahme, schaut wirklich aus, als ob es brennen würde. Aber auch mit Hund gäbe es bei uns solche Bilder nicht, die Berge sind zu hoch
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich aus wie ein Großbrand in der Nähe. Ja so etwas kann mich auch begeistern

    Gruß
    aelva

    AntwortenLöschen
  7. So ein schöner Himmelsbrand! Toll! Ich bin auch jeden Tag froh, mit unserer Schnuffelnase raus zu dürfen. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  8. wow! da kommt man ins schwelgen.... herrliches Bild.
    geniest den Sonntag morgen!
    liebe Grüsse
    tanja

    AntwortenLöschen
  9. Ja ... Staunen ist hier angebracht. Ein Wow! Ein wunderschöne Momentaufnahme.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)