28.02.2011

Heute machen wir blau

Wenn das Atelier abends durch die lieben Kleinen belegt ist und man deren Schlaf nicht stören möchte, so muss man sich Arbeiten heraussuchen, die leise zu vollbringen sind. Also zaubern wir mit Acrylfarben und einem Lieblingstürkis blaue Kreise aus Buchseiten, die dann wiederum, der Optik wegen mit einem orangenen Stempeldruck so verziert werden, dass sich am Ende ein durchaus herzeigbares antikes Aussehen ergibt.
If the studio is occupied by the little ones in the evening and you do not want to disturb their sleep, so you must seek out the work needed to accomplish a low voice. So we conjure with acrylic paints and a favorite turquoise blue circles from book pages, which will be decorated with an orange stamped motif because of the optics so that in the end a very antique look give presentable results.
 
paper craft - flower - acrylic paint - origami

paper craft - acrylic paint - flower - origami

Die Halbkugeln laden dazu ein, auf Geschenke geklebt zu werden.

The hemispheres invite you to be stuck on gifts.
 
paper craft - acrylic paint - flower - origami

Da aber hier die nächsten Geburtstagskinder männlicher Art sind und diese kleinen Kunstwerke nicht wirklich zu würdigen wissen, beschließe ich, wie geplant, eine Blumenkugel daraus zu machen.
Because the next birthday people are male species here and they do not really know how to appreciate these little works of art, I decided, as planned, to make a flower ball from it.
*simsalabim*
paper craft - acrylic paint - flower - origami

Blumenfalten erfolgreich abgeschlossen. Jetzt kann was Neues gewagt werden. Vermutlich mit Acrylfarben auf Leinwand.
Einen schönen Abend wünsch ich euch!

Flowers folds are successfully completed. Now I can try something new. Presumably with acrylics on canvas.

Have a nice evening!


Anleitung/Tutorial

Kommentare:

  1. Wunderschön! Aber das sieht wirklich nach viel Arbeit aus. Da ich nicht der Gedulgigsten eine bin, mache ich ganz gern Sachen die schnell gehen und einfach umzusetzen sind. Wobei ich die Kreise auch schon mal eingefärbt habe. Aber allein dass man sie dann bügeln muß, schreckt mich. ;-)
    Ich bewundere auch diese Buchschnitzereien sehr, bei dneen aus einem kompletten Buch Formen und Motive entstehen durch das Shapen der einzelnen seiten... aber das wär auch nix für mich.

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, ein bisschen Geduld muss man schon aufbringen, aber gebügelt hab ich hier nix ... einfach nur fleißig falten :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)