22.12.2012

Himmlisches Vergnügen?


Hab ich mich bis jetzt erfolgreich gegen Hustepruste und Schnieferitis der Jungs gewehrt, so ist´s nun aus.

Kaum sind sie aus dem Haus, zum Papa ausgeflogen, hat mein Körper gesagt, dass es Zeit ist, sich lang zu legen und zu entspannen. Er weiß aber nicht, dass ich noch genügend zu tun habe und dass ich morgen nach Leipzig fahren will.
Oh man! Doch nicht jetzt. Nicht die einzigen freien Tage!

Naja, himmlisch ist wenigstens der Ausblick für Katjas in heaven, den ich neulich aus dem Küchenfenster hatte:


Und wenn man runterschwenkt, dann kommt noch die Abendstimmung am Horizont dazu.


Ich hoffe, ihr habt alle himmlische Aussichten auf´s Weihnachtsfest und wünsche euch einen schönen vierten Advent!

Kommentare:

  1. Da wünsche ich gute Besserung!!! Hat man ja leider häufiger, dass die Erkältung durchbricht, wenn die Stresshormone sinken...leider...meine Tochter wäre dann auch gerade so ein Beispiel...Trotzdem ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja, oh wie gemein!!! Aber es ist - wie soll ich sagen - passend :-( Kriegst gleich noch ein Mail... Gute Besserung, meine Liebe! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja... das ist ja sowas von gemein!!! Ich wünsch Dir ganz, ganz gute Besserung- und viel Vitamin C und viel Tee trinken... das soll helfen:-)
    Sei ganz herzlich lieb gegrüsst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. und dir wünsch ich das gleiche und auch noch gute und vor allem schnelle besserung, damit du weihnachten wieder gesund bist!
    lieben gruß!
    susi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Katja,
    ich leide mit dir mit und wünsche dir ganz schnelle Genesung !
    Danke für die tollen Himmelsbilder :-)
    Viele liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Oh je...Du Arme....ich leide mit Dir! Im wahrsten sinne des Wortes, denn mich hats auch erwischt! Wie passend...grrrrrr....gute Besserung!!!! Habt ein wunderbar gemütliches und kuscheliges Weihnachtsfest!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Angeblich entstand das schottische Wappen beim Anblick eines Himmelsphänomens wie auf dem ersten Bild. Bis jetzt wollte ich das nie so ganz glauben (gab es im Mittelalter schon Flugzeuge?) aber Dein Foto könnte mich fast überzeugen.

    Viele Festtagsgrüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja
    Oje du Arme. So blöd aber auch, ausgerechnet jetzt, wo du was besseres zu tun hast, als im Bett liegen. Wünsche dir gute Besserung. Bei uns ist auch grad Fieber angesagt von einem Kind, ich hoffe, der Rest unserer Familie hält bis nach Weihnachten durch, denn fast jede Weihnachten haben wir hier Krankenlazarett. Schön deine weissen, himmlischen Kreuzpunkte.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. heute geht es dir schon viel besser, ne? wünsche ich dir auf jeden fall von herzen! trink unbedingt tee aus zitroneningwersirup (das rezept findest du hier am ende des posts:http://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.de/2012/02/winterwohliges.html) er wirkt wahre wunder!
    ich wünsche dir und deinen lieben ein unvergessliches, leckeres, ruhiges, geschenkereiches, himmlischfröhliches und besinnliches weihnachtsfest...
    amy

    AntwortenLöschen
  11. ein herzliches dankeschön zurück ;) an dich und an alle, die so zahlreich, kreativ und mit viel freude mitgemacht haben! und euch wünsche ich gesundheit! und angenehme weihnachtstage ;)

    liebe grüße von der tabea

    AntwortenLöschen
  12. Hey
    das sind mal geniale himmelsbilder :-) sehr schöön!
    wünsch ein schöönes entspanntes weihnachstfest!
    grüssle fräulein gerle

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freu mich sehr über ein nettes Wort oder zwei oder drei :-)